Briefkasten in Hoelbrak

    • Briefkasten in Hoelbrak

      In Hoelbrak beim Speicher des Reisenden, steht ein Briefkasten des Orden der Gerüchte, wo man jederzeit Nachrichten hinterlassen kann. Die Zuständigkeit von Hoelbrak erstreckt sich über die Wanderer-Hügel, Schneekuhlenhöhen, Lornars Pass, Schauflerschreck-Klippen, Baumgrenzen-Fälle, Eisklamm-Sund und Hoelbrak.


      (Wer seinen Brief nicht öffentlich einreichen will, kann uns auch eine PN zukommen lassen, dann bitte mit der Erwähnung des entsprechenden Briefkastens, damit das Anliegen den örtlichen Agenten zur Bearbeitung zugeordnet werden kann.)
    • Ein großer, schlanker Norn mit Knochenmaske, sandfarbenem Haar und Lachfältchen in den Augenwinkeln hockt sich im Schneidersitz neben den Briefkasten. Frische Schneeflocken schmelzen im Arctodus-Pelz auf seinen Schultern. Er hält ein Stück abgezogener Dolyakhaut in den Pranken und zückt ein großes Messer mit Knochengriff und feinen Faltmustern im Stahl der scharfen Klinge. Waschechter Deldrimor-Stahl. In aller Seelenruhe beginnt er, einige Zeichen in die Haut zu ritzen. Frohgemut aber wortlos hebt er den Arm, um den Gruß eines Bekannten zu erwidern, der aus einer Runde zechender Krieger seinen Bierkrug hinüberschwenkt. Anschließend kratzt er ein Stück weiter unten noch etwas in die Dolyakhaut. Als sie schließlich zu seiner Zufriedenheit bearbeitet ist, dreht und wendet der maskierte Jäger sie prüfend, nickt für sich und legt sie zusammen. Es kostet ihn noch ein paar Momente, das dicke Stück in den Briefkasten zu zwängen. Man hilft simpel mit der Faust nach. Danach geht er.


      Kleiner Rotschopf,

      ich hab deinen Haken-Mann gefunden. Er durchquert die Schauflerschreck-Klippen in östliche Richtung.

      Werde auf dich warten. Granitzitadelle, in zehn Tagen. Sei dort, oder er zieht weiter. Ich dann ebenfalls.









      Diese Art des Austauschs erscheint nicht besonders raffiniert.


      "Wer weder zögert noch zurückweicht, wird belohnt werden."

      - Schriften des Balthasar, 48 V.E.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Agroman ()