Im Herzen des Dschungels

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mordremoth ist laut den Paktmitgliedern tot und Vanth, die sich in der ganzen "Kriegszeit" nicht weiter in das Herz von Maguuma getraut hat, als bis zur grasgrünen Schwelle, welche direkt hinter der Silberwüste liegt, hat sich ungefähr eine Woche zuvor auf den Weg dorthin gemacht.
    Inzwischen ist sie wirklich talentiert in der Naturmagie der Sylvari, aber bei der Nekromantie geht es nur schleppend voran und sie hat viele Probleme mit den Zaubern. Sie kann sich zwar in den Todesschleier und den Schleier des Schnitters versetzen aber nicht alle Fähigkeiten ausnutzen und nur für sehr kurze Zeit. Momentan versucht sie ein paar einfache aber später auch wirksame Flüche zu erlernen, um sich besser gegen Gefahren zu verteidigen.
    Sie hat sich auch ein Dunkelstahl-Großschwert schmieden lassen um nicht nur Magie nutzen zu können wenn sie kämpfen muss.
    Dunkelstahl ist zwar nicht so gut wie Deldrimorstahl, aber immerhin für den Anfang leichter.
    Im zentralen Außenposten der grasgrünen Schwelle angekommen erkundigt Vanth sich beim Hauptmann über die Lage tiefer im Dschungel. Nacvdem sie Auskunft bekommen hat, macht sie sich über ihre Sammel-Route auf den Weg in Richtung Tarir.
    Während sie aufmerksam Kräuter sammel überlegt sie etwas wie diese Erhabenen wohl aussehen. "Riesige goldene Rüstungen, die sprechen und eigenständig handeln können. Und in einer großen Stadt aus gold leben." sagt für Vanth vieles aus. Als sie bemerkt in einer Baumkrone eines riesigen zu stehen schsut sie sich um. Den ersten Paktsoldaten, den sie sieht, fragt sie nach dem Weg zu Stadt Tarir. Er gibt ihr etwas misstrauidch eine gute Wegbeschreibung und Vanth kommt daraufhin in der vergessenen Stadt an.
    .....

Kommentare 4

  • Ovy -

    Es klingt irgendwie etwas wie PvE, Mats farmen und Leveln, nur halt sinnig in einer Geschichte aufbereitet. x)

    • Lon'nox -

      Nur das ich mit Vanth keine Mats farme.. ich nehm was mobileres als Nekro und Wächter.. xD
      Z.B. Daredevil mit 1,5min Eile Build

    • Nyvaine -

      Glaube, was gemeint war, ist dass es sich wie die Nacherzählung einer Questreihe liest. Ich geh hier hin, da red ich mit nem NPC, dann geh ich weiter. Da könntest etwas mehr "in dich" gehen und den Leser dran teilhaben lassen, was in deinem Char vorgeht. Das ist ja nun auch nicht wirklich eine Umgebung (selbst direkt nach dem Tod Mordis), wo man mal eben sicher von A nach B gehen kann um Pflanzen zu sammeln. Da passiert doch sicher mehr als nur wandern^^

    • Lon'nox -

      Ich denk dran beim fortsetzen.. sind ja unten
      .....