Lösgelöst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


  • Losgelöst


    _____


    Und plötzlich dreht sich der Verstand,
    er wurd' vom Schwindel ganz ergriffen,
    löst sich von seines Leibes Band
    und trägt mich fort in deine Hand.


    Bin nicht mehr mein,
    nur noch ein Hauch,
    nur ein Atemzug auf deinen Lippen,
    genährt von deinem süßen Duft.
    Bin nicht mein eigen,
    nur ein Sonnestrahl.
    Auf deiner Haut wollt ich verenden,
    verglühen dort zu warmer Luft


    Es dreht sich schneller der Verstand,
    er malt dein Bild in die Gedanken,
    schmiegt sich zärtlich an das Band,
    das er geknüpft in deiner Hand.


    Bin nicht mein Ich,
    nur noch die reine Seele
    ein zarter Puls ind deinen Venen,
    mein Sein und Streben lebt mit dir.
    Bin nicht mehr Leib,
    bin eine Sinnflut Liebe.
    Komm fang mich ein in deinem Herzen,
    dass ich den Halt nicht ganz verlier'.



Kommentare 2

  • Brasons -

    Der erste Vierer ist besonders stark, den find ich hervorragend!

  • Vetkin -

    Whoa da kann einem echt das Herz schmelzen! Super schön geschrieben, Hut ab. (Wenn ich denn einen hätte)