Tanzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bitte lest zuerst die SCHLAGWÖRTER, bevor ihr dies lest. Danke.

    Schlagwörter
    Prostitution, Verzweiflung


    Werk

    Draußen ist es arschkalt
    Das Fenster ist offen
    Und ich tanze für ihn

    Wölkchen, so nennt er mich
    Ich wiege mich zum Takt der Musik
    Während ich für ihn tanze

    Immer und immer schneller muss ich mich drehen
    Mir wird kotzübel bei diesem Lied
    Und trotzdem tanze ich weiter

    Ich will nicht mehr
    Aber das Lied geht noch weiter
    Also tanze ich

    Ich erhasche einen Blick aus dem Fenster
    Während ich mich drehe
    Und tanze

    Der Regen prasselt gegen die beschlagene Scheibe
    Draußen ziehen die Wölkchen am Himmel vorbei
    Und drinnen tanze ich

    Er gafft mich an
    Ich hasse es
    Aber ich tanze

    Denn wenn ich tanze
    Schweigt er
    Und mir wird wärmer


Kommentare 0