Nachtmarkt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Nachtmarkt

    "Sollte ich diese Ohrringe tragen oder diese? Don?" fragte Olivia.


    "Es ist egal." Don sah nicht mal von seinem Natur-Journal auf.

    "Ist es nicht! Sie wird da sein. Ich muss umwerfend aussehen. Nun schau her, diese oder diese? Was meinst du, welche würden Fräulein Amouteruu mehr an mir gefallen?"


    "Auch ihr ist es egal."


    "Ach, rede nicht so, du alter Griesgram. Sie ist eine stilbewusste Frau - Ihr werden diese Mühen schon auffallen," sagte Olivia und friemelte sich vor dem Spiegel einen Ohrring rein.

    "Das denke ich nicht."

    Olivia drehte sich langsam zu ihm um, er hatte triumphal geklungen, bei all seiner Miesepetrigkeit war das eindeutig ein triumphales Brummen gewesen.


    "Was willst du damit sagen?" fragte sie ihn.


    "Ich will damit sagen, dass sie vergeben ist."

    "W-was?" Olivia glotze erst dumm drein, fing sich aber schnell wieder. "Nein, nein, das kann nicht sein, sie wollte kein Rasierset kaufen."


    Don schaute sie stumpf an.


    "Wir sprachen darüber, im Herzlich," belehrte Olivia ihn. "Sie wollte kein Rasierset kaufen. Es gäbe keinen Mann. Also auch kein Rasierset, verstehst du?"


    "Dann gibt es eine Frau," sagte Don schlicht.


    "W-a-HÄH? Don, was redest du denn da?" Sie drückte ihm seine Lektüre runter. "Hat sie dir etwa gesagt, dass sie vergeben sei? Seit wann redet ihr über solche Dinge? Sie ist meine Freundin!"


    "Sie ist eine Geschäftspartnerin, Olivia. Nichts weiter, akzeptier das."


    Olivia stierte ihn an, aber da er davon leider nicht explodierte, verließ sie das Zimmer.
    Lebe, liebe, lache und ruf auch mal die Oma an!

    <3

    We're all bad in someone's story.

Kommentare 21

  • Thalaniel -

    Wie oft man sich wohl wünschte, eine andere Person würde in Flammen schreiend aufgehen, wenn man ihn nur mörderisch, aber unbewaffnet anstarrt? Geschwister, durch und durch. xD Aber ich ahne, dass sie es trotzdem versuchen wird, die werte Dame einzuheimsen. Don wird nicht erfreut sein, obwohl ich anmerken muss, Freundin und Geschäftspartnerin lassen sich durchaus unter einen Hut bringen. Sind ja auch nur Rollen, werter Don!

  • May -

    Ich liebe das Ende. Zu gut!

  • Harlem -

    Oh, Don regt sich mal nicht auf! Ist das etwa der Einfluss einer gewissen Person? *rennt kichern weg*

  • Adelina -

    Ich glaub, ich muss Violetta aus Elona für den morgigen Abend zurückholen, dass sie Adelina vertritt und diese sich im Haus verstecken kann :)

  • Wölli -

    Wie gut. XD
    Mach weiter.

  • Margos -

    Der letzte Satz ist so herrlich xD