Posts by Pleja

    <3 Danke <3


    Ein Dank an alle Besucher des gestrigen Magiertreff. Ein besonderer Dank geht auch Heute an die Vortraghalterin Valaria Houten welche mit ihren Vortrag über Jade-Tech zwischen Magie und Technik uns einen Einblick in das Thema bescherte. Neugierige Blicke zog sicherlich ihr grüner Arm an, welcher komplett die Jade-Tech repräsentierte. Trug die junge Dame sogar eine Prothese aus Jade und schien dadurch keine Einschränkungen zu haben. Sogar ein schönes Lebensmotto verriet sie am Ende der Veranstalterin Pleja Poison. So sagte sie: Besser Arm ab als arm dran. Neugier lag aber nicht nur auf ihren Arm, was die Fragen im Anschluss zur Jade-Tech zeigten und so wurde sie bis zum Ende dauerhaft belagert und befragt. Ein weiterer Dank geht an die Löwengarde die sich einem Fuchsproblem mit Herzen annahm und die Tierliebe der Garde verdeutlichte. Die Löwengarde dein Freund und Helfer. Wir freuen uns daher auch wieder auf das nächste mal wenn es wieder magisch wird beim Magiertreff.


    Gw2-64 2022-09-23 20-56-07.png

    Nachts im Museum


    Besucher strömten die letzten Tage immer wieder zum Museum um die Sonderausstellung einer Nachbildung des Kelches der Götter zu sehen. Doch am heutigen Tag bekamen die Besucher noch etwas anderes zu sehen. Vor den Augen von Besuchern löste sich der Kelch in Luft auf und verschwand auf mysteriöse weise. Ein Kind bemerkte wohl zuerst das etwas nicht stimmt. „Mama Mama der Kelch hat doch gar keine Steine wie die Tante erzählt hat“ So waren es wohl als erstes die Edelsteine, welche den Kelch so wertvoll machten, die verschwanden ehe der Rest des Ausstellungsstückes folgte. War der Kelch je da gewesen? Hatte das Museum die Besucher nur getäuscht? Doch scheinbar legte das verschwinden des Kelches einen Hinweis frei. So sah man auf dem Sockel anstelle des Kelches nur noch einen roten Handabdruck. Natürlich verständigte das Museum sofort die Löwengarde um den Diebstahl zu melden.




    Wo: Löwenstein / Tyrianisches Museum

    Wer: Löwengarde, Besucher des Museum, Löwensteiner, Tratschweiber

    <3 Danke <3


    Ein Dank an alle Besucher des gestrigen Magiertreff. Ein besonderer Dank geht auch Heute an die Vortraghalterin Daevi Aurelia, welche uns einen verflucht guten Vortrag zum Thema "Hilfe ich wurde verflucht!" hielt. Ich denke das es vielen der Zuhörer half sich vor Flüchen zu schützen oder sie sogar zu erkennen, wenn man davon betroffen sein sollte. Das das Thema interessierte zeigte auch die große Traube an Besuchern welche sich nach dem Vortrag um die Vortraghalterin drängelte. Auch geht ein Dank an die Löwengarde welche wieder ein waches Auge auf alles richtete und für die Sicherheit sorgte. Die rege Teilnahme hat uns wieder besonders gefreut. Wir freuen uns daher auch wieder auf das nächste mal wenn es wieder magisch wird beim Magiertreff.


    Gw2-64 2022-08-26 20-43-20.png

    Was: Magiertreff

    Wann: Heute 20:00 - 24:00

    Wo: Löwenstein - Krähennest

    IP:21

    Taxi: Pleja Poison, Sibian Wolkenweg



    "Hilfe, ich wurde verflucht!" von Daevi Aurelia "Hast du eine Wunde, die nicht heilen will? Folgt dir ein kalter Wind, wohin du auch immer gehst? Wird jeder Happen auf deiner Zunge zu bitterer Asche verwandelt? Vielleicht ist das kein bloßer Zufall, sondern hängt mit dem unheimlichen Artefakt zusammen, dass der Großcousin von seiner Reise mitgebracht hat. Vielleicht hättest du die schwarze Katze nicht treten dürfen. Oder liegt es doch an den neuen Nachbarn, die das Haus nur nachts verlassen? Keine Sorge, dir kann geholfen werden! Im Vortrag zum nächsten Magiertreff verrät die Dozentin aus dem Hause Aurelia, mit welchen simplen Schritten du feststellen kannst, ob du verflucht wurdest und was du dagegen tun kannst."

    <3 Danke <3


    Ein Dank an alle Besucher des gestrigen Angelwettbewerb von Poison Transporte. Ein Dank auch an die bespielte Löwengarde vor Ort. Es war uns eine Freude zu sehen wie viel Spaß alle bei dem Event hatten. Von Groß bis Klein war für jeden etwas dabei und auch Quaggan zog das Spektakel an. Auch kam es zu ungewöhnlichen Fängen,welche natürlich nicht gewertet wurden. So wurde eine Sylvari aus dem Wasser gezogen die danach beim gemeinsamen Essen sicher neue Freunde gefunden hat. Und am Ende war dann eine der Kleinsten die Größte und wir gratulieren der Angelkönigin 1335 von Poison Transporte, Takkejra! Zum großen Abschluss gab es noch ein Überraschungsfeuerwerk das sicher weit über Löwenstein zu sehen war.

    Ein besonderer Dank geht nun noch an Lenny Poison, welcher im RP zuvor die Vorgeschichte zu all dem mit mir bespielte und mich bei dem Event unterstützt hat. Danke! Wir hoffen das wir auch im nächsten Jahr eine neue Trophäe vergeben können.


    Gw2-64 2022-08-14 21-24-52.png


    Gw2-64 2022-08-14 20-50-02.png


    Gw2-64 2022-08-14 20-30-31.png

    Angel Event Flyer.jpg


    Wettangeln in Löwenstein von Poison Transporte


    Bootsfahren ist was feines und dabei einmal angeln macht besonders Spaß. Das dachte sich auch Poison Transporte und feiert mit euch den kürzlich eröffneten Bootsverleih mit einem Wettangeln am 14.08.2022. Dazu stehen euch die Boote von Poison Transporte an diesem Tag einmalig kostenlos zur Verfügung ebenso wie Angeln samt Köder. Jeder kann mit machen und es wird zur

    7. Abendstunde der Startschuss fallen. Dann haben alle Teilnehmer 1,5 Stunde Zeit alles zu geben um den dicksten Fisch an den Haken zu bekommen und vor allem an Land zu bringen. Gebt eure Fische bei Angestellten (NPC) von Poison Transporte ab. Daher wartet nicht zu lange wenn ihr einen guten Fisch gefangen habt und gebt ihn ab aber Achtung, jeder darf nur einen Fisch für den Wettkampf einreichen. Wir halten uns im Innenhafen von Löwenstein auf um im Sanctum-Hafen die Schifffahrt nicht zu stören.

    Nach Beendigung des Angeln wird Poison Transporte die Fische auswerten und danach den Sieger verkünden. So bekommt der Erste einen Pokal und auch Platz zwei und drei gehen nicht leer aus.

    Aber was wird aus dem ganzen Fisch? Der Fisch wird danach am Strand über Lagerfeuern gegrillt und dazu sind alle eingeladen es sich schmecken zu lassen. Auch steht ein Fass Bier und andere Getränke bereit wo ihr euch bedienen könnt um den Fisch in euren Bäuchen wieder schwimmen zu lassen. Wer danach noch weiter angeln möchte, oder noch ein wenig die Boote testen möchte kann das den Abend über noch tun, danach wird es kosten ein Boot bei Poison Transporte zu mieten.


    Wettangeln.jpg


    OOC Ablauf:

    Wie läuft das Wettangeln OOC ab. Jeder der teilnehmen möchte tritt bitte dem Eisatztrupp bei. Wir starten das Angeln um 19 Uhr und lassen euch bis 20:30 Uhr Zeit zu angeln und euren Fisch bei uns abzugeben. Da es beim abgeben aber zu Engpässen kommen könnte und wir nicht wollen das es mangels IC Annahmestellen zu einer Benachteiligung kommt, gebt ihr alle den Fisch bei einem Angestellten von Poison Transporte (NPC) ab. Jeder der einen Fisch abgibt schreibt daher bitte den Charakter Namen als Nachricht im Einsatztrupp. Mit dieser Nachricht nehmt ihr teil und habt einen Fisch abgegeben. Um 20:30 Uhr werden wir dann für Jeden Namen würfeln und das Würfelglück wird darüber entscheiden wer den dicksten, größten Fisch gefangen hat. Nach der Auswertung werden wir dann den Sieger bekannt geben. Danach genießen wir alle zusammen den Abend mit gegrillten Fisch und leckeren Bier am Strand.


    Ort: Strand in Löwenstein

    Karte Löwenstein2.png


    Gewinne:

    Pokal Angelkönig 1335.jpg

    1. Preis


    bfe43247021a1250790c8c0533eeefdf.png
    2. und 3. Preis

    Die Preise wurden hergestellt durch Lenny Poison, Eigentümer von Bryllis Goldschätze


    Gegrillter Fisch am Strand:

    6b0f4fb9ac5bd7fe65ac26b6d9f448d5.jpg


    2007660.jpg




    002cd3c215f2f455edf7b3ce9437ab74.png



    OOC Anmerkung:

    Angel ist Glückssache und daher werden wir über die Gewinne den Würfel entscheiden lassen. Auch wenn ihr nun sagt das euer Charakter der Angelprofi schlecht hin ist und das das unfair ist, haben wir dennoch nicht die Möglichkeit alle Charaktere und ihre Angelqualitäten zu überprüfen und dies zu berücksichtigen. Angeln ist am Ende immer noch Glück. So kann es zum Beispiel daran liegen das das gute Angelrevier das ihr als Profi in Löwenstein kennt über den Tag schon leer gefischt wurde, der Köder immer vom Haken rutscht, das Wasser durch die vielen lauten Teilnehmer aufgewühlter ist und die Fische daher nicht so gut beißen, oder einfach der Anfänger an dem Tag das größte Glück hatte. Das wir den Würfel nutzen ist einzig und alleine der Orga dieses Events geschuldet und soll in keiner Art und Weise euren Charakter in seiner Angelbeherrschung herabsetzen, welche er sonst vielleicht im RP hat.

    Ich werfe mal Gildenhalle ein. Dort könnte man auch canthanisch schmücken zb. Aber ich muss auch sagen wenn ich Straßenfest lese denke ich eher an genau sowas ein Fest auf Straßen. Götterfels hätte zb das mechanische Orchester was gut reinpassen würde. Direkt danaben ist eine Kauffrau die meine ich Reisbällchen etc verkauft .. da sehe ich zb eher ein Straßenfest .. halt etwas wo es eng ist .. wie auch in Tonteich es war.

    Es wurde doch schon einmal in Tonteich gemacht .. also ein Canthanisches Fest, warum nicht daran anknüpfen und es wieder da machen ?
    Löwenstein finde ich persönlich auch eher nicht passend für so ein Fest.

    Sonderausstellung einer Nachbildung des Kelches der Götter.


    Sie wollen den Göttern nahe sein, dann haben sie in den nächsten drei Monaten die Möglichkeit dazu. Das Museum stellt eine Nachbildung des Kelches der Götter aus. Ein sehr seltenes Exponat, welches durch die besondere Edelstein Besetzung eine Brillianz aufzeigt wie man sie selten findet. Zur Verfügung gestellt wird das Exponat als Leihgabe vom Löwensteiner Bankier Mister Dawes. Kommen sie vorbei und betrachten dieses Kunstwerk solange wir es in unserm Haus ausstellen dürfen


    Der Dank geht an dem Besitzer Mister Dawes.


    Kelch der Götter.png

    Wettangeln


    Erst kommt ein Skiff geflogen, dann wird ein Bootsverleih eröffnet und dann wird um die Wette geangelt? Ja genauso hatte sich das Kim Poison gedacht als sie das erste Skiff in Cantha kaufte und nun die Transporte der Boote nach Löwenstein kamen. So ist es nicht verwunderlich das sie ihren Bootsverleih etwas ankurbeln möchte und ein Wettangeln schon bald ansteht. Soll man an dem Tag doch die Chance haben die Boote einmal zu testen und auf den Geschmack kommen. Preise soll es auch geben für den der den dicksten Fisch am Haken hat und ihn sicher an Land bringt.


    Wo: Löwenstein

    Wer kann davon gehört haben: Jeder


    (Bild zum Event, kein Aushang!)