Posts by Terendal

    Da ich aktuell mehr im Tabletop eingebunden bin, werde ich mich vorerst ein wenig aus dem Rp zurück ziehen. Alle die noch Projekte mit mir geplant haben sollen sich aber ruhig melden. Ich nehme mir weiterhin zeit für euch wenn ich gebraucht werde.


    Ich komme aber die kommenden Monate zurück.


    :thumbup:

    Wohl wahr, vor allem wenn man bedenkt wie faszinations gelenkt Sylvari bei der Liebe sind. Da kann es sicherlich mal vorkommen dass bei einem Ehrenduell ein anderer Sylvari viel faszinierender und interessanter wirkt. Da muss es ja nichtmal heißen dass die vorher ein festes empathisch eng verbundenes Paar waren. Sondern das einander bereits faszination herrschte. Jedenfalls bis jemand anderes faszinierender wurde. :P

    Melde mich für den Rest des Monats erst einmal aus dem Rp ab.
    Brauche eine kleine Pause und vorbereitungs Zeit für neue Unternehmungen.
    Ihr könnt mich aber weiterhin im Forum erreichen, oder wenn ich im PvE bin auch ingame.

    Ich würde nur anmerken, dass es am ende egal ist was für ne möglichkeit wir wählen. Es wird warscheinlich sowieso nur komplizierter als nötig. Finde ich das eine private PM abstimmung sicherer vor manipulation ist als eine Öffentliche ? Nein. Aber da sich die meisten Rpler eh immer darüber austauschen was sie wählen und tun, würde es so oder so schnell auffallen wenn ein haufen an Stimmen fehlen.


    Und wärend sich hier einige über bessere Ideen austauschen, könnte es passieren dass es untergeht dass die Abstimmung bereits gestartet wurde. Man kann über alles diskutieren, aber irgendwann muss man wohl auch einfach nehmen was man hat. Immerhin hat @Levi Iorga sich mit @Mina schon zu vieles geäußert. Etwas was sie nicht hätten machen müssen, aber was eindeutig meiner Einstellung nach die klügere Entscheidung war. Sind willig einen Gildenrat dazu zu holen, was sie ebenfalls nicht hätten müssen aber beschlossen es zu tun.


    Was ich damit sagen möchte. Besser geht immer, aber ab einen bestimmten punkt trifft der Spruch "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul" sehr gut. Am ende bekommen wir nichts von dem was wir wollen, weil wir es zu kompliziert machen.

    @Locce


    Ich hab es nur random reingeworfen, ohne dass ich eine spezifische reaktion darauf erhoffen würde. Hatte einfach das Gefühl das man von eine Diskussion in die nächste kommt, wobei man es doch jetzt erst einfach mal lassen kann und schaut was passiert. Wie das mit dem Gildenrat und co. wird. Denn ich persönlich würde mich etwas angenervt fühlen, wenn ich etwas ausarbeite nur damit noch mehr und mehr und mehr kommt. Ich will ja gar nicht abstreiten dass es noch Punkte gibt über die man Diskutieren und reden kann, aber manchmal ist eine Pause auch nicht all zu schlecht.

    Stimme ich Taifun sogar einmal zu, keine Ahnung ob das oft passiert. (Als ein schmunzler am Rande -nicht ernst zu nehmenden witz) aber soviel kicks gab es noch nicht und da müssen wir wohl abwarten. Ein:"was aber wenn" mache ich zwar auch gerne, aber gerade bringt es wenig. Egal welche Einstellung man zur Gilde oder Leitung hat. Man kann es immer in Zukunft nochmal neu bewerten wenn es dazu kommt.

    @Sam Quincy
    Oh hatte das gar nicht auf die Leitung und deren Kontakte bezogen. Mehr auf das Beispiel das es vielleicht nicht das beste wäre wenn 2 Ratsmitglieder die engsten sind. Sorry falls es missverständlich klang. Ist auch nur ein gedanklicher Hinweis meinerseits.

    Würde einzig bei der Rat Wahl allen Beteiligten ans Herz legen da auch zu schauen das nicht mehrere in Frage kommende auch ooc den engsten Kontakt haben. Sondern das der Rat, wenn er gebildet wird, aus Leuten besteht die nun nicht vielleicht die dicksten und engsten untereinander sind. Einfach für mehr Neutralität. Ist natürlich nicht unbedingt einfach, aber etwas darauf zu achten wäre glaube ich nicht verkehrt.

    @Niyo
    Der Apfel ist die Mentor Funktion. Das ist was eigenes was jeder machen kann. Sind beides unterschiedliche Befehle. Haben wir in der Gilde oft genutzt da wir manchmal mehr als 5 rpler waren.


    Sorry fürs zuspamen aber ist eben als erweiterte Antwort auf die Frage gemeint ^^

    @Niyo
    Kleine Info für dich.
    Es ist möglich einen Einsatztrupp als nicht Kommendeur zu erstellen. Diese Einsatztrupps sind spezielle, die eine Spieler Kapazität von 10 Leuten erlaubt. Sonst könnte ja niemand raids machen wenn niemand ein Kommandeur gekauft hat ;) einzig die Kommi Squads haben eine Größe von 50 Spielern.


    Und bei Diskussionen mit mehr als 10 Leuten.. Wenn das regelmäßig vor kommt ist man bestimmt eh bereits in ein Projekt mit Gilde oder geht Discord und Co.

    Als ein kleiner Hinweis. Macht Verwarnung am besten nur per Pm und nicht flüster. Flüstern geht schnell unter. Entweder durch rp. Durch einen anderen Channel oder weil die Betroffene Person nur Afk rumsteht und irgendwann den Afk dc erleidet. Wodurch die Nachricht verschwunden ist.

    Und ich frage mich derweil, ab wann etwas dieses Gespräch wieder besser in den anderen Thread passt, da es dieser Text ja als Kickgrund angegeben wurde, wärend andernseits der Text aber nichts mit einer möglichen Lösung zu tun hat und wiederrum hier rein passt. UGH !
    hmm

    Ich habe mir das auch einmal in Ruhe durchgelesen, obwohl ich nun feststellen muss dass ich viel schlimmeres Erwartet habe. Finde das hast du auch gut erwähnt Samuel, das dem ganzen erkennbar schon viel Frust inne hatte. Muss aber gestehen dass ich es nichtmal präzise als mobben ein ordnen würde, auch nicht wenn es auf so eine Art meinem Rp gegenüber passieren würde. Elegant klingt es nicht, aber es fühlt sich für meine persönliche Wahrnehmung mehr nach einer Gruppe Frust und rumgespaßel an, anstatt ein aktiver versuch nun jemand zu attackieren.


    Ich bin gerade einfach nur sehr Perplext. Hätte man das für mich nun nicht ausgelegt dass es aktiv "böse" war, wäre ich nicht drauf gekommen sondern würde es selber als ein normaler Frust moment abstempelt der sich bei Leuten aufbaut und manchmal hervorkommt.


    Cybermobbing ist.. einfach unglaublich subjektiv wenn es nicht aktive beleidigungen, warnungen und drohungen sind.

    Einer könnte natürlich auch einfach die Konsequenz ziehen und austreten wenn man damit nicht einverstanden ist. Gab anscheinend schon welche die es so hielten (?). Aber das Ding ist doch das wir der Gilde soviel Grund Macht gegeben haben das es kaum geht. IP des Tages ? Leute um nach ein Taxi zu fragen ohne alle möglichen Leute zu Adden und auf gut glück mehere auf der gleichen map anzuflüstern ? Einblick in mögliche Rpler mit denen man noch nie rp hatte ? Random Leute anfragen ?


    Einfach "dann geht doch" geht halt nicht so einfach außer man will auf alles davon verzichten. Bzw hoffen das in einer der Völker spezifischen Sammelgilden die Infos eingetragen werden. stick


    Das ist so als sagt man zu jemanden der mit seiner Wohnung nicht zufrieden ist "dann kündige sie doch" , ohne das man eine Option auf eine neue Wohnung hat. Was tut man also ? Mit der schlechten Wohnung sich arrangieren anstatt auf der Straße zu leben. Rein deswegen ist es mir egal wer eine Sammelgilde leitet. Es wird mir nur nicht egal wenn jemand was wichtiges für die rp Struktur an sich nimmt. Und egal was für regeln geändert werden. Wir müssen sie entweder schlucken oder gehen. Und das würde ich in dieser Größen Lage als mehr als ein wenig falsch ein Stufen.



    Geht es auch ohne Meta Gilde? Klar. Aber nicht jeder ist gut ohne "Wohnung" zurecht zu kommen ohne auf unglaublich viele Schwierigkeiten zu treffen.

    und was wäre dann der aktuelle Plan?
    Am meisten Sinn macht wahrscheinlich nun einfach mal das Wochenende verstreichen zu lassen und vielleicht noch Par Tage um zu schauen ob sich die Leitung doch gewillt nochmal Öffentlich zu den Ideen und Vorschlägen zu äußern. Vielleicht selber ,trotz verschiedener Meinung, die Meinung "kein kick ohne Vorwarnung" nochmal auf zu fassen. Da mein Eindruck nach sich da fast alle einig sind ,dass es nicht optimal war. Oder sollten die denen es hier ums Prinzip geht warten was andere in pns für antworten bekommen und uns ggf. mitteilen.


    Ich selber habe nichts mit der Leitung zu tun, weder mit Lynn. Ich habe wahrscheinlich noch nie mehr als 5 Sätze mit beiden Seiten gesprochen. So wie @Fel Erian , geht es auch mir allein um die Unzufriedenheit wie damit umgegangen wurde.