Gervais Villiers Kleidungsstil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Gervais Kleidungsstil ist ziemlich Vintage.
Da die Engine das nur bedingt hergibt,
wollte ich unbedingt mal einen kleinen
Sketch machen, wie ich mir das so vorstelle. <3

+++ Werbung +++
#Inktense Outliner
#Bleistift

Kommentare 21

  • Ovy -

    The fookin bloodey peaky bloinders!

    • Motte -

      Oh, Ovy, das kannte ich nicht, aber ich habe es gerade gegoogelt und bin überzeugt, dass ich es schauen muss!

    • Brasons -

      Hihi, an die musste ich auch denken. Und an Babylon Berlin. Und detective L.
      So oder so... hervorragender Kleidungsstil! Very gentleman! Much Fliege!

    • Motte -

      Vielen Dank!! <3

      (und wth, was sind das für geile Kostümdesigns, bitte? Jetzt will ich das alles schauen! XD)

  • Lain -

    Ich bin fasziniert von diesen Stiften! Und noch viel mehr von deinen Schattierungen mal wieder! <3 Hach, einfach gut. *-*

    Sein Style erinnert mich bisschen an 20er (?) Jahre, so mit den Nadelstreifen und der Fliege. Fehlt nur noch, dass er qualmend in einer Redaktion oder einem Anwaltsbüro vor einer Schreibmaschine sitzt. Hihi Und ich muss den anderen zustimmen, der spitzbübische Blick ist großartig!

    • Motte -

      An einer so schön alten Schreibmaschine! Oh ja *____* <3
      Können die Asura die bitte schon erfunden haben? (denen wäre sowas vermutlich nicht abgespaced genug, im Hinblick auf die technische Herausforderung QQ)

      Danke dir, liebe Lain! :love:

    • Lain -

      Also wenn es Portale gibt, gibt es ja wohl auch Schreibmaschinen!

  • Amnesyas -

    Wie spielt er ohne Hände Violine? :P Sein Style ist schon cool. So verwegen und lustig.

    • Motte -

      xDDDD <3
      PSCHT!

    • Diadrah -

      Na, die Hände sind ja in den Taschen, aber er besitzt keine Handgelenke und Teile des Unterarms fehlen wohl auch.. gruuuuuuselig.

    • Motte -

      :D

    • Luc / Zavo -

      ihr seht nur die Handschuhe nicht die rein zufällig die selbe Farbe wie der Hintergrund haben und dadurch die Illusion des Verschwindens hervorbringen *nick nick*

    • Motte -

      Luc! Das ist brillant!
      Eh. Ich meine, genau so ist das!!
      (und nicht etwa so, dass ich keine Handgelenke zeichnen wollte.. *hust* )

  • Aegi -

    Diese Villiersnase und der Mund. Ich mag sein Blick. :)

    • Motte -

      Jaa! BEWARE den Zinken bekommt dein Kind auch, muwahhahah!!

  • Orianna -

    Hach...! <3

  • Mahr -

    Was, ziemlich vintage?! ich dachte er trägt modern!
    Aber oh... das sieht SO nach Gervais aus! Er sieht total aus wie ein Bub in der Haut eines vierzigjährigen xD Dieser verspielte Blick unter der Mütze hervor!
    Er könnte aber auch ein bisschen mehr essen, sein Gesicht irgendwie mager aus... ist das gewollt?

    • Motte -

      Naww! Danke, ja das ist das Konzept! xD Freut mich voll, dass es durchkommt!
      Uhm, mager nicht, nein, schlank ja. Ich habe versucht die Gesichts-Proportionen von meinem ersten Bild so gut wie möglich zu treffen. Das war mir bei dem Violinen-Bild nicht ganz so gelungen, ließ sich aber nicht mehr ändern. Hier habe ich nun sehr akribisch mit dem ersten Bild verglichen bis ich's hatte. XD

    • Mahr -

      haha ja, das kenne ich. Bei mir gibts es auch auf jedem Bild etwas in James Gesicht, wo ich das Gefühl habe dass es nicht so ganz hinhaut. Im Grunde sind alle Bilder nur Annäherungsversuche xD Kontinuität bei einem nicht existenten Charakter ohne faceclaim ist einfach super schwer. ABER! Echte Menschen sehen auf fotos in unterschiedlichen Posen manchmal auch komplett anders aus.
      Und ja, man sieht es schon sehr, jedenfalls wenn man ihn kennt! Richtiger Lausejunge.

    • Motte -

      Ja, genau! XD