Kersus Eisenklaue

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kersusi...du gehörst irgendwie für mich zum Fels in der Brandung, was das Charr RP anbelangt. Seitdem ich selbst mit GW2 angefangen habe ( was im Oktober 2012 war) bist du schon mit Kersus aktiv, und bist es noch immer. Die wenigen Begegnungen, die ich sowohl OOC als auch IC mit dir hatten waren immer freundlich und angenehm. Ich kenne sonst keinen, der schon so lange einen Char(r) mit so viel Liebe spielt. Sicher gibt's bestimmt welche, die auch schon so lange dabei sind...aber Kersus begleitet das Charr RP und somit irgendwie auch mich schon seit langer Zeit.
      So genug geschleimt...bleib einfach dabei, Kersus!
    • Unser Beulchen :3
      Wie bereits mal gesagt, erinnert er mich zeitweise an Vegeta (DBZ) und alleine seine ganze Art ... von "mimimi" bis zum cholerischen Anfall wegen eigentlich ... Nichts! Kersus ist toll und zu einem festen Bestandteil in Mogra's Leben geworden, den sie sicherlich nicht missen will (auch wenn sie ihn manchmal auseinander nehmen möchte). Friendzone ftw. :D Freu mich auf ganz viel weiteres RP!
    • Dann mal danke für das tolle Feedback.
      Es freut mich wirklich soetwas zu lesen und motiviert ungemein meinen Charakter weiterhin so auszuspielen wie er ist!

      Tashi schrieb:

      Seitdem ich selbst mit GW2 angefangen habe ( was im Oktober 2012 war) bist du schon mit Kersus aktiv, und bist es noch immer.

      Ja, meines Wissens fing es alles bei Schattenschlag an. Dort habe ich dich das erste mal getroffen bzw. mehr oder wenig kennen gelernt. Und dann ist man sich immer wieder mal im RP über den Weg gelaufen. Jetzt sind wir quasi sogar in einem Trupp! Ich freu mich auf weiteres RP mit dir, egal mit welchem deiner Chars man sich begegnen sollte. :)

      Arue schrieb:

      ...(auch wenn sie ihn manchmal auseinander nehmen möchte).
      Kersus vertritt eben seine Meinung bis zum Schluss, auch wenn er in gewisser Weise damit allein dasteht. Naja, er ist eben ein Sturkopf und manchmal sogar auch einsichtig... manchmal... ;)
    • Joa..es ist kersus.
      Wenn es ein Fettnäpfchen gibt..wird er reintreten. Das sorgt immer ooc und ic für gute Lacher!
      Man kann sich auf ihn verlassen..auch wenn er manchmal ein wenig seltsame Ansichten vertritt. Man muss aufpassen, dass man sich nicht auf seinen Platz sitzt...und man sollte ihn niemals mit Blutlern vergleichen..
      Wenn man ihn zu etwas bringen will..sollte man es als Herausforderung formulieren, das klappt meistens...

      Joa..was noch...mhr...
      ooc gibts jede Menge Spitznamen...diese sieht man auch schön in seinem Profil..

      ah ja..

      Kersus macht kein Schaden!

      Made by Tara - danke hierfür!
    • Er ist braun wie Sch.., schnell auf die Palme zu bringen, wenn man weiß wie und als Legionär "pain in the ass!"

      Aber ein verdammt loyaler Soldat, der tut, was er tun muss! Befehle werden befolgt und gut umgesetzt.

      Ich finden Charakter in Bezug auf die oben genannten Punkte gut ausgespielt. Die Stärken und vorallem Schwächen des Charakters werden ordentlich umgesetzt und so macht es immer wieder Spaß mit ihm zu spielen. Und als Boxsack des Trupps erfüllt er eine sehr wichtige Rolle für die Harmonie innerhalb des Grollenden Eisens!

      S I E G - D U R C H - F O R T S C H R I T T
    • Kersus...ist auch toll! Ha!

      ...ich weiß immer garnicht was ich in solche Threads reinschreiben soll *kopfkratz*...aber man weiß ja sicherlich worauf ich hinaus will!

      Ährpäh ist toll, Ooc ist toll, die geheimen Pläne um Rhan zu fesseln und Dinge mit ihm zu veranstalten ist toll!
      Count your age by friends, not years
      Count your life by smiles, not tears.



      *stalkt Ensia mit jedem Beitrag
    • Kersubert, oh Kersubert meine Lootmaschine, die gern mal hitzköpfig durch die Weltgeschichte wackelt und sich manchmal auch von einem ins nächste Fettnäpfchen setzt. ( Trächtige Taana auf ihr Gewicht anzusprechen und nicht zu merken, was man ihr da eigentlich an den Kopf wirft, eine Spezialität von ihm. Aus den Nebeln wird sie jedes Fettnäpfchen beobachten :D )

      Ich kenn Kersus nun schon weit über ein Jahr, wenn mich nicht alles täuscht. Kennen gelernt mit Taana im Grollenden Eisen. Und trotz Rp-Tod und neuem Char noch immer im Kontakt. Zuletzt mit Merle. Und ich möchte den Rp und auch OOC Kontakt nicht missen.

      Die letzten Tage mit Kersus im Gehöft von Merle und Arvid waren lustig, traurig und teilweise auch angespannt wegen der Situation in Löwenstein. Merle hätte Kersus wohl wirklich am liebsten da behalten. Jeder sollte einen Haus-Charr haben, der auch noch im Haushalt mithilft. :rolleyes: :D

      Er ist ein angenehmer 'Mitbewohner' gewesen und für Merle war es eine Selbstverständlichkeit ihn mit zu versorgen. Insgeheim zählt sie ihn zu ihrem Rudel und war empört darüber, dass sein Legionär keinen Soldaten für ihn auf's Spiel setzen würde, um nach ihm zu suchen. Merle versteht nicht, wie man jemanden, den man als Teil seiner Familie, was der Trupp für die Charr ja durchaus ist, so im Stich lassen kann.
      Tür und Tor stehn ihm bei Merle und Arvid zu jeder Zeit offen.

      Ich denke, das war es soweit, was man zu unserem Kersubert sagen kann. Genug gebauchpinselt, nicht das er noch abhebt, mh?

      Bleib wie du bist im Rp, Kersus ist gut so wie er ist!

    • Krösus Stahlkarussel... das waren "damals" noch PvE-Zeiten vom Feinsten. Der Krieger mit dem unglaublichen Lootglück, der im TS gute Laune verbreitet und über Goldbeschaffungsmaßnahmen geredet hat. Wieso haben wir eigentlich nie zusammen RP betrieben? Jetzt mal ernsthaft... nie! Und dabei war ich noch nichtmal im MenschenRP, als wir uns kennen gelernt haben! Böses Kersüß!
      Leider kann ich da nur ooc sagen: bist ein klasse Typ und Naina ist ooc auch korrekt. Schön, dass solche Leute auch noch RPler sind und laut Feedback auch noch gute. Bleib uns erhalten.
      Und hier noch das Zitat meiner schlaflosen Nächte...


      Es ist nicht mein Ziel, geliebt zu werden. Mir genügt es, wenn man mich respektiert.
      - Armand Jean du Plessis Richelieu (1585 - 1642), Herzog von Richelieu, französischer Kardinal und Staatsmann
    • Und wieder mal danke für das Feedback!

      Naina Eisenschnee schrieb:

      Kersus macht kein Schaden!

      Immer diese falschen Anschuldigungen, nur weil man einen Krieger auf zustandsschaden spielt! Aber keine Sorge, ich bleib dabei. Ha!

      Thalzarr schrieb:

      Die Stärken und vorallem Schwächen des Charakters werden ordentlich umgesetzt...

      Naja... wo du recht hast, hast du recht. Er hat wohl mehr schwächen als stärken und... es kommen immer weitere dazu... ja ja. Man versucht sich daran zu setzen und sie aus der Welt zu schaffen! Mal sehen was daraus wird. ;)

      Lianara schrieb:

      ...die geheimen Pläne um Rhan zu fesseln und Dinge mit ihm zu veranstalten...

      Pffff... also... ich weiß nicht wovon du redest... :whistling:

      Weiße Wölfin schrieb:

      (Trächtige Taana auf ihr Gewicht anzusprechen und nicht zu merken, was man ihr da eigentlich an den Kopf wirft...)

      Woher hätte er das denn wissen sollen? Und dann springt die über den Tisch und will Kersus an die Gurgel gehen! Weibchen... sowas von... *murmelt dann nur noch* überempfindlich...

      Nerolas schrieb:

      Wieso haben wir eigentlich nie zusammen RP betrieben? Jetzt mal ernsthaft... nie!

      Naja... wir waren sogar in der selben Gilde, nur habe ich IC nie von deinem Charr erfahren. Asche-Legion! Viel zu sehr damit beschäftigt Informationen zurück zu halten, obwohl sie nichts von den anderen Legionen zu befürchten haben sollten... oder verheimlichen die uns etwas? Wer weiß, aber das mit dem RP kann sich noch ändern! Ich würde mich jedenfalls freuen. :D

      Edit: Dieser Screenshot... verflammt!
    • finde er ist ein recht fundarmentaler charr, ein erfahrener kämpfer der zwar die herrausforderung sucht aber dennoch felsenfeste prinzipien hat welchen er treu bleibt. auch wenn sein ständiger drang zu diskutieren gelegentlich nervt ist er ein charr den man immer gebrauchen kann. find ihn toll :D

      :charr: Eisen über alles! :charr:
      Viskas
      Feedback

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ketzer ()

    • Wie Viskas oben schon sagt, Ein Charr wie im Bilderbuch. An sich kenn ich Kersus schon wirklich sehr lange, aber so richtig kennen gelernt hab ich ihn immer noch nicht, komisch...

      Er ist Eisen, seine Mentalität strahlt es förmlich aus, und doch ist er ein Hitzkop, Loyal, Diszipliniert und Treu ist er auch, denke ich jedenfalls, wenn man sich den Zusammen halt von ihm und Naina ansieht ;)
      Er hat viel durch gemacht. War bis jetzt so weit ich mit bekommen habe 2 Mal Legionär und ich denke sogar, dass er ein guter war. Ein Detailiertes und Langfristiges Konsequent ausgespieltes Char(r)ackter Konzept welches Authentisch ist. Er hat Schwächen so wie Stärken und beide kann man erkennen und sich gegen über stellen.

      Die Hintergrund-Geschichte ist auch Liebevoll detailiert geschrieben und gut überlegt. Toll auch wie er zu seinem Namen gekommen ist, endlich mal jemand der sich auch wirklich Gedanken gemacht hat über die Herkunft seines Namens.

      er gefällt mir und ich hoffe, dass ich ihn demnächst mehr kennen lerne als ich schon sowieso tue.

      *Räusper*
      Sieg durch Blut!
    • Tyr und Kersus waren Freunde... Tyr und Kersus haben sich gehasst... Tyr und Kersus waren Freunde... Tyr und Kersus haben sich gehasst...

      Exakt so lief es als Tyr ins Grollende kam! Böse Zungen behaupten, dass Tyr's Gründe absolut schwachsinnig waren, warum er den ollen Kersus hasst(e)! Und... nuja... sie waren schwachsinnig^^

      Zu ernsterem: Ich kenne kaum jemanden, der so viel Herzblut in seinen Charakter steckt wie Kersus, es ist immer eine Freude (ihn auf die Palme zu bringen) mit ihm zu RPn, alles was ihm wiederfährt wird ohne zu zögern konsequent ausgespielt... aber erst nachdem man stundenlang darüber diskutiert hat :D !

      Mach weiter so und komm ja nicht auf die Idee dich zu ändern, dann wird Tyr dich wieder hassen!
    • Ketzer schrieb:


      ...auch wenn sein ständiger drang zu diskutieren gelegentlich nervt...
      Gelegentlich? Du müsst nicht bescheiden sein!


      stona schrieb:

      Toll auch wie er zu seinem Namen gekommen ist, endlich mal jemand der sich auch wirklich Gedanken gemacht hat über die Herkunft seines Namens.
      Ja, ich musste einfach eine Geschichte hinter dem Namen haben! Allein schon deswegen, da dieser Name im Fahrar verliehen wird und zum Wesen oder Aussehen das Charr passen sollte. So hab ich mir eine Bedeutung überlegt. Schön das die Geschichte gefällt.


      Tyr schrieb:

      alles was ihm wiederfährt wird ohne zu zögern konsequent ausgespielt... aber erst nachdem man stundenlang darüber diskutiert hat :D !
      So muss das sein. Angemerkt soll jedoch sein, dass dies natürlich nur IC der Fall ist! Einfach alles so hinzunehmen wäre doch... langweilig!



      Danke nochmal für das weitere Feedback!
      Es freut mich zu hören, dass Kersus gut bei anderen ankommt, also OOC gesehen. IC ist das manchmal vielleicht was anderes. :D