Feedback. Taifuns Charaktere.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feedback. Taifuns Charaktere.

      Soooo ... hier dürft ich mir gern Feedback zu mir , meinem RP und meinen Charakteren geben.

      Viele Chars waren es bis jetzt über die Jahre , einige nur sporadisch , andere haben sich sehr lang gehalten.

      Deshalb hab ich hier einfach mal alle aufgelistet , die es über die Zeit so waren.



      Aktiv:

      - Heliar Sarkkan (Mensch, Söldner, Mesmer, Händler)

      - Feyîa Lymont (Mensch, Ex-Seraphin, Aushilfe im Durstigen Raben)

      - Craze Hammerfresser (Charr, Eisenlegionär, Botschafter der Eisenlegion)

      - Valena Thorasdottir (Norn, Schmiedelehrling)

      Inaktiv:


      Spoiler anzeigen
      - Symon Grauwind , Mensch , Adelig
      - Ylva Etjadottir , Norn , Reisende
      - Erk Haldorson , Norn , Wachsamer
      - Craze Hammerfresser , Charr , Eisenlegionär
      - Tamika Marcille , Mensch , Straßenmädel




      Ehemalige


      Spoiler anzeigen
      - Erk Haldorson , Norn , Wachsamer
      - Togrîm Lymont , Mensch , Soldat
      - Conium Helix , Sylvari , Dieb
      - Janco Aschenbach , Mensch , Seraph
      - Rake Schattenpfeil , Charr , Schütze

      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von Taifun ()

    • Dein Beitrag ist bei mir voll untergegangen ... wenn ich meinen jetzt nicht gesucht hätte wärst du echt durchgeschlüpft. So gerne ich Feedback bekomme, so gerne geb ich welches.

      Also zu Conium, dem einzigen Char von dir zu dem ich was sagen kann:

      Ich mag deinen Sylvari. Anfangs war ich eher skeptisch da ich es meistens nicht so mit Sylvari habe ... Du hast mir allerdings gezeigt dass man auch mit den Sylvari wirklich tolles RP machen kann, was auch zu meinem Char passt. Es macht mir unheimlich Spaß wenn die beiden sich mal streiten, aber auch die Loyalität mit der er hinter Shin und dem Pfandhaus steht. Also dann mal ab ins Spiel und auf zu neuem RP :)
    • Ach, hier darf ich mich über sie beschweren? Sehr gut! ;)

      Also, wo fange ich an... ich habe nie eine so unpassende Rekrutin gesehen, wie Fey. Schrecklich einfach. Total unbegabt....
      so, jetzt schalten wir den Ironie-Modus mal aus ^^

      Ich kann nur einen Satz zu ihr sagen: Sie passt vollkommen in unsere Truppe aus Irren.
      Sie ist stimmig, wie so ziemlich jeder Seraph von uns, und hat ihre Eigenheiten, die es noch zu ergründen gibt. Und... sie bringt Steve einerseits zur Weißglut, wie eigentlich jeder, allerdings ist er auch froh, ausgerechnet sie und die anderen beiden als Rekruten bekommen zu haben, da er doch recht gut mit denen klarkommt.

      Aus ooC Sicht dürftest du ja wissen, wie ich von dir und deinem RP denke. Wenn nicht: Klasse! Du hast ein Talent dafür, schweigsame Chars zu spielen, du Schreibverweigerer! ;)
    • Ich kann Mich da Steve nur Anschließen.
      Feyia ist ein Freches etwas aber man mag Sie auch schnell. Mit Ihr zusammen auf Pat zu gehen ist schon ein kleines Erlebniss, und auch kann Ich nur
      bestätigen das Sie gut gespielt wird und Ich die gute schon jetzt nicht mehr missen müssen will.

      Weiter So! Macht Spaß mit Ihr/Dir zu Rpen ;)
    • Ylva. Eine freundliche, witzige Norn, deren Faulheit (vor allem was das Laufen angeht) sogar Tuula übertrifft. Und das muss ja was heißen. Ylva scheint mir etwas verständnisvoller und zugleich etwas neckischer zu sein als manch anderer Norn.
      Ich mag den Charakter Ylva, genauso wie den Spieler dahinter.

      Eins noch: MACH ENDLICH DEN WIKI-EINTRAG FERTIG! :)
    • Also,

      Fangen wir bei Feyia an.
      Die habe ich ja nur einmal gesehen, aber es war herrlich einfach mit ihr ins Gespräch zu kommen und sich auch total unbekannter Weise mit ihr zu unterhalten. Das war zumindest etwas was ich bei anderen Charakteren sehr schätzen, besonders, weil du vorher angekündigt hattest, dass die Umgebung in der sie da war, vielleicht nicht die optimalste für sie ist.


      Jetzt zu Heliar:

      Nola liebt ihn abgöttisch, darüber gibt es keine Diskussion.

      Wie ich bereits so zu dir sagte, ich liebe die kleinen Dinge an ihm. Diese kleinen Gesten die er macht, wenn er ihr seinen Becher anbietet, ihr in die Seite stupst oder einfach nur wie sie zwischendurch Blicke wechseln. <3
      Ebenfalls etwas was ich total klasse finde ist die langsame Entwicklung die ich bei ihm erleben kann, wie er sich langsam aber sicher darauf einlässt, dass es Sylvari in seinem Leben gibt mit denen er klarkommen kann.
      Nicht zu vergessen die vielen kleinen Abenteuer die man mit ihm erleben kann, wenn man über irgendwelche Felsen in Löwenstein klettert ohne sich dabei den Hals zu brechen. Oder auch lebendig beschriebene Trainingskämpfe, wenn er sich auch nicht wirklich ins Zeug legt, aber Nola zumindest das Gefühl hat hier jemandem gegenüber zu stehen der sie fordern will. (auch wenn sie herrlich angetrunkenk ist und eigentlich nur noch Unsinn im Kopf hat) Ich freue mich jedes Mal, wenn wir spielen können. <3

      So viel dazu
    • Heliar - Jorras ewige Nemesis!

      Niemand der schrecklicher, gefühlloser und uneinsichtiger ist als dieser Mensch. Heliar verkörpert einfach alles, was an Menschen hassenswert ist! Ein wandelndes, bestätigtes Vorurteil.

      Dass er - ausgerechnet - nun beginnt Sylvari zu respektieren ist herrlich wirr und bietet eine Menge Ansatzpunkte für tolles RP und Angriffspunkte bereits festgefügter Ansichten.

      Zudem ist er einer der wenigen Charaktere die ich kenne, der es geschafft hat mit beharrlichem herumstehen wirklich irgendwann eine mystische, grimmige Aura zu bekommen.




      "...dass wäre wie ein Schwulenhentai von Asterix und Obelix." - Leza Taariq