Angepinnt Fragerunde zum Hintergrund der CHARR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragerunde zum Hintergrund der CHARR

      MOD-EDIT:


      Hier ist Platz für alle Fragen und Lorefachsimpeleien das Volk der CHARR betreffend.




      Kurze, sehr kurze Frage nebenbei: In der Zitadelle und gar in Götterfels sehe ich öfters weibliche Charr Soldatinnen, welche eine braune Rüstung tragen (dabei die Armschienen aus dem Karma Orr set (schwer)) weiß jemand was die für eine Rolle haben? (Falls sie eine spezielle Rolle haben?)

      PS: Wenn ein Screen benötigt wird, dann versuche ich nochmal so einen NPC vor die Linse zu bekommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Llarrian ()

    • Schrotter sind die Charr bzw. Charr-Trupps, die Strafdienst leisten müssen. Manche Schrotter müssen diesen Dienst auf ewig ausführen, während andere diesen Dienst und Rang nur temporär bekommen. Dies hängt von der Härte der Strafe ab. Sie leisten ihren Dienst oftmals auf Schrottplötzen

      Ouatti • Khrag Granitschild • Sogolon Guambo
      Dämonenuntergang“
      Raid-Progress: Forsaken Thicket - ✓Bastion of the Penitent - ✓ • Hall of Chains ✓


    • Schwarznebel schrieb:

      Einfache und schnelle Frage zu den Charr: Würzen sie ihr Essen eigentlich, oder ist reiner Fleischgeschmack lecker für die?
      Gab es dazu jemals Informationen?
      Geschmackssache.

      Ouatti • Khrag Granitschild • Sogolon Guambo
      Dämonenuntergang“
      Raid-Progress: Forsaken Thicket - ✓Bastion of the Penitent - ✓ • Hall of Chains ✓


    • ich bin ein wenig über diesen Thread verwirrt..
      geht es nun allgemein um Charrfragen..oder speziell um die Frage, was sie Fressen?VIelleicht sollte man den Essensteil ausm Threadnamen nehmen

      Charr fressen jedenfalls Fleisch...wer hätt's gedachte!
      Dabei ist die Fleischsorte den meisten wahrscheinlich egal. Ob es gewürzt wird..durchgebraten..oder nur angebraten ist Geschmackssache.
      Früher während den Kriegszeiten galt das Menschenfleisch als Delikatesse. Daraus lässt sich schließen dass es für Charr auch kein Problem darstellt, "intelligentere" Dinge wie Zentauren, Skritt, Grawle und sowas zu fressen.
      Dank dem Waffenstillstand kann man wohl davon ausgehen, das höchstens noch Seperatisten auf dem Land der Charr auf dem Grill landen.

      Da Menschenfleisch eine Delikatesse war, könnte man auch davon ausgehen, dass sich im bekannten Blutwhisky damals Menschenblut befand. Mittlerweile dürfte das mit Blut von Trollen oder so verwendet werden.

      Made by Tara - danke hierfür!
    • *seufz* Jaja, schon gut. Ich ändere die Titel.

      ich bin ein wenig über diesen Thread verwirrt..
      geht es nun allgemein um Charrfragen..oder speziell um die Frage, was sie Fressen?VIelleicht sollte man den Essensteil ausm Threadnamen nehmen


      Wie richtig vermutet, es geht um allgemeine Charrfragen. Essensteil ist weg.
    • Da ich auch schon länger einen kleinen Charr brach liegen habe, wollte ich einmal in Sachen RP fragen.

      Charr sind an sich sehr auf ihre Hackordnung bedacht, so wie ich das verstanden habe. Sprich erzählt ein Tribun, hat der Rest die Klappe zu halten oder? Wie verhält es sich da bei "kleinen" Charr? Meiner sollte z.B einer von den Schrottplatzcharr sein, das er großen Respekt vor den Legionären hat ist damit ja klar, nur muss er dann quasi stets mit gesenktem Kopf auf selbige zu spazieren und damit seine Unterwürfigkeit demonstrieren/ um Wort bitten wenn er in Gegenwart sprechen möchte?

      Wie sieht es von Legionsseiten inrichtung der Schrotter aus, sind diese "anerkannt" oder eher außenseiter, da sie nicht in den Legionen kämpfen (oder tun sie es doch?).

      Wie gehen Charr mit etwas zurückgebliebeneren Exemplaren um? Mein Charr kennt sich sehr gut mit Sprengstoff aus, ist aber alles andere als ein Intelligenzbolzen oder Taktiker, werden diese nur belächelt oder strikt als nutzlos befunden?

      Ich weiß so viele Fragen, aber Charr ist eine Rasse in die ich mich noch nicht einfinden konnte ^^
    • Hey Xelia!

      Es wäre grundsätzlich nicht verkehrt als Gladium Soldaten oder höheres zu respektieren, als Soldat die Legionäre etc etc.
      Im Grunde gibt es aber keine mir bekannten Fälle, die ein genaues Vorgehen vorschreiben. Bisher haben wir den Blickkontakt in die Augen vermieden, da wir es sehr von Katzen als Tieren ableiteten. Einem höherrangigem Soldaten ins Wort zu fallen, haben wir im Trupp auch immer mit einer Rüge geahndet. Aber nochmals: Das war unsere Interpretation der Struktur der Eisenlegion und der Eigenarten der Charr, abgeleitet aus der Natur!

      Zu deiner zweiten Frage: Schrotter sind nicht besser angesehen als Gladia. Im Gegensatz zu einem Gladium ,hat der Schrotter vermutlich selbst Schuld an seinem Dasein und ist das unterste Glied der Legion. Im Gegensatz zu Gladia unterstehen diese aber noch immer der Legion. Sie kämpfen nicht, sind aber - wie der Name es schon sagt - für den Schrottplatzdienst. Sammeln von Metallschrott und Logistik! Vermutlich ein Titel innerhalb der Eisenlegion. Blut und Asche sind ja nicht so für ihre Schrottplätze bekannt. Insofern würde ich als Schrotter nicht erwarten, dass mir jemand einen Whiskey ausgibt oder toleriert, dass ich in einer Warteschlange vor ihm stehe!

      Und zurückgebliebene Exemplare: Es gibt keine mir / uns ( Gilde ) bekannten Beispiele dazu. Auch hier kann ich nur sagen, wie wir es halten würden: Wer seinen Nutzen hat und sich eingliedern kann, der soll leben und dienen! Wenn dein Charr eine Waffe halten kann, nach Befehl etwas zur Zufriedenheit seiner Vorgesetzten sprengen kann und trotz allem keine räumliche Fouriertransformation hinbekommt, wird er wohl dennoch akzeptiert. Es ist ja alles von der Legion abhängig. Und auch beim Dolyak-Express hieß es: Die Fähigkeiten eines Charr werden im Fahrar erkannt und ausgebildet. Wenn er kein Wissenschaftler ist sondern ein Dummkopf mit einem Bombengürtel, dann wird man ihn wohl so formen, dass er selbst damit einen Nutzen hat!

      Hoffe ich konnte damit alle Unklarheiten zumindest etwas beseitigen!
      Gruß,
      Thalzarr / Rhan

      S I E G - D U R C H - F O R T S C H R I T T