[Allgemeines / unbekanntes Ressort] Die ministeriale Poststelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Brief auf einen Blatt eines Baumes trifft ein, er ist nicht groß verschlossen und ein jeder kann wohl lesen was dort geschrieben steht. Auffälliges ist nur das der schreibe keine besonders klare Schrift hat. Und er ist an Marena adressiert, mehr steht nicht dabei.

      Spoiler anzeigen

      Grüße Marena,
      Ich hoffe dieser Brief erreicht dich. Ich habe den Brief einfach eingeworfen da ich nicht wusste wo du sonst zu finden bist und du warst ja irgendwie im Ministerium dabei.
      Ich wollte mich nach dir und deinem Bein erkundigen. Geht es inzwischen wieder besser? Zudem würde ich ihn mir gerne nochmal ansehen, da ich zwar im Lager alles notwendige tat, aber einen Kontrolle ist dennoch angebracht.
      Zudem muss ich mich ja davon überzeugen das du dich auch schonst. Ich hoffe wir können uns mal treffen.
      Ich bin grundsätzlich immer bei den Setzlingen bei Astorea anzutreffen, kann aber auch dich gerne besuchen kommen.

      Grüße,
      Asklepios
    • Ein Schreiben an Legatsminister Wi



      Reinschrift

      Ehre dem Ministerium und der Krone, Legatsminister Wi

      ich möchte euch an dieser Stelle förmlich meine Entscheidung mitteilen, meine Beförderung für den Moment abzulehnen und bitte um Bedenkzeit. Im Augenblick fehlt mir die Perspektive mein Amt in Zusammenarbeit mit den anderen Ressorts wirksam und ordentlich auszuführen.

      Um das Ressort Sicherheit und Verteidigung zu führen, braucht es eine gewisse Entscheidungsgewalt um auch dafür Sorge tragen zu können, dass die Ministeriumsmitglieder, als auch die Bevölkerung schadlos Krisen bewältigen und Gefahren bestehen. Die Stimme des ehemaligen Ratsherren Ducard scheint ausreichend Gewicht vor den Übrigen gehabt zu haben. Meine hat dies jedoch nicht und das macht es mir derzeitig unmöglich als Ratsherr zu fungieren.

      Ich könnte an dieser Stelle um eine Anweisung bitten, die eine deutliche Grenze zieht, in welchen Angelegenheiten dem Ressort Sicherheit und Verteidigung das Wort zusteht, allerdings ersetzt dies kein Vertrauen. Sollte diese Bitte keinen förmlich ausreichenden Grund darstellen, bitte ich darum mir dies mitzuteilen.

      Gezeichnet,
      Graf Adrian Milo Thorn, Büroleiter S. u. V.
    • Am 22. Koloss erreichten gleich zwei Boten, die beide das Wappen der Brücke an ihren Gürteln trugen, die Räumlichkeiten des krytanischen Ministeriums. Die Männer trugen jeweils einen Blumenstrauß in Richtung des Büros für Äußeres und in Richtung des Büros für Kultur und Bildung.

      Spoiler anzeigen
      Nähere Infos dazu per PM an die Adressaten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Levi Iorga ()