Der Guild-Wars-2 "Entwerft eine Waffe" Contest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke, Arlassia.
      Ich gestehe auch, dass ich mich zu der ganzen Sache gestern im Grunde auch nur zu Wort meldete, weil eben genau das passiert ist, was du zuletzt geschrieben hast. Da werden Fässer noch und nöcher geöffnet und der einzige outcome ist, das Leute sich irgendwie blöde fühlen sollen aus irgendwelchen Gründen und negative Stimmung entsteht. Ich rate da ernsthaft zu mehr Gelassenheit, was einige Dinge betrifft.
      Oder glaubt hier - wirklich- jemand, dass deswegen die Abstimmung zu meinen Gunsten kippt? Ich meine...seriously? Internationales Spiel, viele Länder, viele Menschen involviert. Da sind Lels tausend Votes..ach nein, es waren ja nur vier. Also wohl kaum ausschlaggebend. Und lediglich für mich ein schönes Zeichen, dass eine Freundin supportet, wenn ich mich dergleichen traue. Ja, traue. Das ist nämlich keine Selbstverständlichkeit für mich, deswegen freu ich mich einfach. Einfach nur freuen, dass eine klein Hoffnung sich erfüllt hat.
      Ich hab den Contest weder auf Twitter, Facebook noch sonstwo geteilt, ausser bei meinen Freunden und in meiner kleinen Art Community, so demütig bin ich dann doch - auch wenn man mir wegen der jüngsten sarkastischen Antworten das natürliche gern anders auslegen könnte, wenn man das wollte.
      Lassen wir's doch einfach gut sein.
    • Ich möchte dazu sagen... Yara und ich kennen uns nicht einmal. Wir haben noch nie miteinander zu tun gehabt. Erst einmal vorweg.

      Die anderen Künstler verfügen ebenfalls über Medien wie deviant-art, Künstlerforen etc. Davon gehe ich ganz fest aus. Das sind alles Leute, die eine gewisse Com um sich haben. Und mir macht es einen bitteren Beigeschmack, wenn man unterschwellig andere Leute hier im Forum für klitzekleine Fehler disst. Aber das führt nun zu weit.
      If you don't live for something, you'll die for nothimg.
    • Und ich denke, damit ist es nun auch gut. Kommt zum Contest zurück und diskutiert nicht über irgendwelche Stimmen, die jemand einer Freundin zukommen lässt, oder die man eben jemand anderem in diesem Wettbewerb gibt.

      Das Yara sich darüber freut unter den Finalisten zu sein, ist nur recht und billig und wir sollten uns mit ihr freuen, ob wir nun ihr Design oder ein anderes wählen. Es ist jemand aus unserer RP-Community und das bei so vielen Spielern und vermutlich auch so vielen Einsendungen. Und ich bin für mich auch der Meinung, dass sicher auch andere Finalisten ihren Freunden sagen, welches Design von ihm/ihr stammt und darüber sicherlich auch Stimmen zugesprochen werden. Yara hat im übrigen auch nicht aufgefordert hier für sie zu stimmen, soweit ich das sehe und deshalb nicht aktiv um Stimmen geworben.
      Ich finde es sehr schade, dass man sich nicht einfach freuen kann miteinander, denn allein unter die Finalisten zu kommen ist in meinen Augen schon eine Leistung.
    • Eisenschild schrieb:



      Regelwerk schrieb:

      [...] Finalists are prohibited from obtaining votes by any fraudulent or inappropriate means [...]


      Ich sehe auf FB beinahe täglich Beiträge von Künstlern div. Arten, die darum bitten, in dem und dem Contest für sie zu voten. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass diese Art, um Unterstützung zu werben, tatsächlich "betrügerisch und unangemessen" gewertet wird. Da müssten sie sich schon expliziter ausdrücken und Werbemaßnahmen der Urheber in sozialen Netzwerken verbieten. Aber das sind nun einmal heutzutage Medien, in denen so etwas die Runde macht. 1000 IPs zu generieren fiele vermutlich eher unter "fraudulent", denk ich mal.
      Schlimmstenfall haben wir Moe einen Bärendienst erwiesen, indem wir sie hier ein bissl feiern und pushen und ihr Beitrag wird disqualifiziert. Das wär natürlich bled.
      What would Bromley do?
    • Rion schrieb:

      Ich find das wirklich herzallerliebst, wie die Moralaposteln vom Dienst jetzt alle rausschießen und plötzlich ist es in Ordnung zu betrügen und zu machen. Ja gerne ich gehe. Weil so eine Doppelmoral echt keinen Platz bei einem Wettbewerb hat.

      P.S. Das hat nichts mit Missgunst zu tun, ich hab nichtmal an dem Wettbewerb teilgenommen aber ich kenne einige Leute die es haben. Es hat was wir Fairness zu tun aber ich seh ja, wohin die Debatte führt. In diesem Sinne, over and out.



      Betrügen? I see. Es wird beworben. Der schlichte Sinn einer Werbung ist, dass man auf das Produkt aufmerksam wird. Ob man es kauft, oder nicht, ist wohl weiterhin Geschmackssache.

      Was ich damit sagen will: Wenn es dir nicht gefällt, dann vote nicht dafür. Außerdem ist der Vote-per-IP für GW2 wohl die beste Möglichkeit, um die Mehrheit der Community einzufangen. Es gibt sicherlich Leute, die nicht gevotet hätten, müsste man sich einloggen und authentifizieren... Und ich bezweifle stark, dass sich Leute die Mühe machen und die IP-Adresse wirklich dauerhaft ändern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Get Comfy () aus folgendem Grund: Falsches Zitat, Sorry Eisenschild.

    • Mia schrieb:

      Beeilt sich ganz doll einen Dolch zusammen zu basteln..



      Ach verdammt nun kann ich nicht mehr teilnehmen.. -.-



      Starke Sache so ein Wettbewerb! Ich bin bereits gespannt wer aus dem Forum alles mitmacht und für wen wir am Ende voten dürfen! :D
      Hach. Ich finde es so schade, dass mein Dolch es nicht in die nähere Auswahl geschafft hat. Glaubt Ihr ich hätte mir mehr Mühe machen sollen? Oder das Ding ggf. zumindest einschicken?

      Ich bin übrigens nicht ignorant was die Diskussion hier anbetrifft, ich will sie lediglich wieder auf etwas anderes lenken und so ein verdammt toller Bananendolch ist dafür wie geschaffen oder? <3
    • Abgesehen davon, dass ich das Abstimmungssystem auch für misslungen halte, ist das mit dem Dolch ein schier unglaublicher Griff ins Klo. Sowas sollte nicht passieren.
      "Es ist elend schwer zu lügen, wenn man die Wahrheit nicht kennt." - Péter Esterházy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pink Unicorn of Doom ()

    • Bloodhex schrieb:



      Betrügen? I see. Es wird beworben. Der schlichte Sinn einer Werbung ist, dass man auf das Produkt aufmerksam wird. Ob man es kauft, oder nicht, ist wohl weiterhin Geschmackssache.


      Du bringst da etwas durcheinander. Werbung für jemanden machen, sei es weil er Teil deiner Community ist, dein bester Kumpel ist oder weil er dir dafür Geld gibt ist völlig in Ordnung und Teil jeden demokratischen Prozesses. Wer keine Werbung für sich macht (oder machen lässt) ist selbst schuld.
      Technische Tricks nutzen ist hingegen Betrug ist Betrug ist Betrug. Daran ändern auch Ausflüchte nichts von wegen "andere tuns auch" oder die Tatsache dass Anet mitschuld ist weil sie Betrug so einfach machen. Betrug ist Betrug.
    • Rion schrieb:

      reddit.com/r/Guildwars2/commen…st_final_round_is_flawed/

      Auch wenn ich nichts weiter dazu sagen wollte. Reddit sieht die Umfrage wohl auch nicht als gelungen an. Zudem ist ein "Schwert" eigentlich ein Dolch.
      Das ist wirklich mal ziemlicher MIst. Denn bei dem Design dachte ich mir auch "wäre ein wirklich schicker Dolch", aber weils als Schwert drin stand ists bei mir aus der engeren Auswahl rausgeflogen weil die Proportionen für ein Schwert eben Käse sind. Und laut dem in Reddit haben das viele so gesehen. Ist natürlich schon ziemlich scheiße für denjenigen wenn er deswegen schlechtere Chancen hat nur weil ArenaNet Mist gebaut hat bei der Bezeichnung.
      Feedback-Thread meiner Charaktere

      Suwedi Ducard - Kormir-Priester, Aymeric & Flavien Wyrems, Sylvael Laranell, Luca, Khadash
      Das 2. Regiment der Ministerialwache sucht
    • Das stimmt natürlich, Saturnus. Es hätten auch drei andere Leute die ich dazu anstifte und ich sein können, aber es war halt nur viermal ich, ergo hab ich dreifach betrogen. Das war jetzt nicht das Klügste, ja. Tschuldigung. thinking

      Hexi bringt aber auch nicht so viel durcheinander: Hier wurde bereits vorher kritisiert, dass überhaupt für einen Teilnehmer geworben wurde. Und dass das unter Betrug fällt, wage ich wirklich zu bezweifeln.
      What would Bromley do?
    • Ich benutze keine Ausflüchte. Soviel dazu. Und ich benutze keine technischen Tricks. Ich bitte jetzt darum die Kirche im Dorf zu lassen und auch es zu unterlassen hier jemandem Betrug zu unterstellen. Falls jemand was dazu zu sagen hat oder Redebedarf, gern als PM.

      Schade finde ich, daß man sich nicht einfach für Yara freuen kann, ganz gleich ob man für sie votet oder nicht. Lässt tief blicken.

      Das mit dem Dolch ist in der Tat ziemlich gemein für den Künstler. Selbst wenn man das nun noch korrigiert, ist das Kind da wohl in den Brunnen gefallen. Sehr ärgerlich. Manche der Entwürfe sind schon toll, also treffen meinen Geschmack. Verdient haben es alle irgendwie und sicher auch etliche mehr, die ihre Entwürfe eingesendet haben.
      If you don't live for something, you'll die for nothimg.
    • Hallo? Hier wird gar nichts unterstellt, Personen in diesem Thread haben zugegeben betrogen zu haben.

      Mir ist auch bewusst dass es Leute gibt die es nicht richtig finden Werbung zu machen. Was aber Unsinn ist. Bei jeder Wahl, bei jedem Contest ist es normal aus welchen Gründen auch immer Werbung für einen Kandidaten zu machen. Wem das nicht passt, der sollte Wahlen meiden. Aber selbst mehrfach abstimmen gilt in jeder Wahl als Betrug.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ASaturnus ()