Auf der Suche nach den Geistern...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf der Suche nach den Geistern...

      Hallo!

      Ich fragte mich schon oft, ob unter den hiesigen Norn-Spielern nicht nur Krieger und trinkende trinkfeste Bierbauchträger gibt, sondern auch jene, die sich den spirituellen Bereichen widmen, jene, die über Träume, Visionen oder gar Erlebnisse und Begegnungen mit den Abbildern der Tiergeistern zu berichten haben. Aber auch Anschauungen, Diskussionen und Sichtweisen austauschen mögen.

      Es gibt vielleicht auch Norn, die Jahre lang auf Reisen waren, ihre Erlebnisse weitererzählen möchten, Legenden schaffen wollen. Sei es nur eine Begegnung mit einer Schneeleopardin in einer Ogerfalle, deren Jungen hinter einen Hügel nach ihr rufen, von einen tapferen Herzen gerettet wurden.
      Oder auf der Suche nach etwas essbarem, gemeinsam mit einen Bären fischen war, oder der Wolf, der wohl die ganze Nacht am Lager wacht über die Reisenden gehalten hat.

      Ich würde mich freuen, andere Norn zu treffen, Geschichten und Legenden zu hören, aber auch die meines Charakters weiter zu erzählen. Denn die Norn erzählen und hören gerne Geschichten. Es kann auch gerne Essen und Getränke mitgebracht werden.
      Keine Sorge, es soll keines Weges ein stumpfes Beisammensein, in dem nur Texte umhergeschmissen werden. Gerne können die Geschichten mit Effekten und Fähigkeiten unterstützt werden. In meiner Vorstellung wirkte es recht nett. ^^

      Vorher möchte ich aber eine gewisses Feedback bekommen, ob es eine Idee ist, die auch angenommen wird. Denn, ein Alleinunterhalter-Event sollte es nicht sein, auch kein Event in dem Sinne. Einfach ein Treffen unter einigen Norn, die Geschichten teilen und hören möchten.
      Es ist nicht vermeidbar, wenn jemand sich dazuschleiche mit 4,0 Promille im Charakter- jedoch sollte es respektiert werden, dass der Hauptgrund die Glaubensweise und die Tiergeister immer anwesend sind.

      Also, lasst von Euch hören!

      LG
      Thymian
    • Grüß dich!

      Zuerst: Ich mag die Idee. Es bietet jemanden wie mir zum Beispiel die Möglichkeit, mal einen Grund zu haben, meinen Norn wieder auszupacken ^^

      Zu meinem Norn:
      Ich habe ihn von Anfang an auf jenen spirituellen Weg erstellt, dass er ein Schamane sei und spielte ihn lange so aus. Er hat eine lange Reise hinter sich, viele Abenteuer zu erzählen und eine tragische Hintergrundgeschichte. Er ist auch kein wirklicher Jungspund mehr und momentan gammelt er eher herum. Würde ihn gerne mal wieder hier und dort spielen, da einiges an Arbeit drinnen steckt.

      Also, wenn es doch zu einem Treffen kommen sollte unter einigen Norn, würde ich meinen gerne mit in die Runde schmeißen. Kannst mich ja mal auf dem laufenden halten, wenn du magst.

      Gruß
      Night
      "Stürzt der Mensch in Dunkelheit, sehnt er sich nach einem Licht. Egal wie schwach es auch schimmern mag. Egal wie klein es auch sein mag. Denn Licht bedeutet Hoffnung."
    • Hy,

      klingt ein wenig nach so einer Art Thing. Ich habe mal vor einer Weile eine Rabenschamanin gespielt die sicherlich ein paar Geschichten kennt und würde die generell in den Ring werfen für so etwas. Nur wenn gewünscht versteht sich. Ansonsten finde ich die Idee an und für sich ganz gut.

      Grüße

      Vish
      "The blade is the answer to disrespect."


      Wort des Jahres 2017: "Gängeln, das"
      Bedeutung: Ein Vorgang bei dem Rollenspiel erwartet wird, damit auch innerhalb des Spieles eine Reaktion erfolgen kann.
    • Ich besitze auch noch meine Rabenschamanin Inostos, welche jetzt lange bei den Kodan lebte und sich auch deren Lehren, rein interessehalber gewidmet hat. Auch meinen Holzwolf Schreinet Havar spielte ich eher auf spitituelle Art und Weise.

      Soweit ich mich erinnere gab es hin und wieder Geschichtenabende in Hoelbrak, oder Legendenabende. Es musd sich eben ein Initistor finden der sowas aufzieht, wo es am Ende “nicht nur“ um Wein, oder Bier, Brüste und Gesang geht. Sicher alles schöne Themen, aber auf Dauer.
      Ich wünsche jedenfalls viel Erfolg bei der Planung und vielleicht schau ich auch vorbei. Zwei Chars hätte ich jedenfalls :)

      ~Neid sieht nur das Blumenbeet, nie den ersten Spatenstich und die folgende Arbeit~


    • Thymian schrieb:

      Ich fragte mich schon oft, ob unter den hiesigen Norn-Spielern nicht nur Krieger und trinkende trinkfeste Bierbauchträger gibt, sondern auch jene, die sich den spirituellen Bereichen widmen, jene, die über Träume, Visionen oder gar Erlebnisse und Begegnungen mit den Abbildern der Tiergeistern zu berichten haben. Aber auch Anschauungen, Diskussionen und Sichtweisen austauschen mögen.
      Das Eine schließt das Andere nicht aus. Norn sind nunmal das, was man als Vieltrinker bezeichnen kann. Ein Trinkervolk.
      Doch wie Luc es schon geschrieben hat: Ein Initiator ist von Nöten.
      Nichtsdestotrotz bin ich gespannt und könnte durchaus den ein oder anderen Charakter "beisteuern", denn es gibt sie tatsächlich noch. Die Norn-Spieler. In Hoelbrak. Jaja~ :whistling: ;)
      „The Norn will not change simply because the Dwarves do not understand our ways.
      I'd rather be hated for who I am than loved for who I am not.“

      Jora

      Norn RP? | Fellschau? Fellschau!