Mahrs Charakterdarstellungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aus eigener Erfahrung mit dem Malen augiger Augen sowohl im 2D als auch im 3D Bereich weiß ich, dass Augen meist arg gruselig aussehen solange sie noch "unfertig" sind. Wenn nur Sklera, Iris und Pupille da sind, sehen sie meist horrormäßig unheimlich und steckend aus aber sobald die Schattierungen dazukommen, besonders der Schatten den das obere Augenlid wirft, Lichtreflexe und Spiegelungen sehen sie plötzlich ganz normal aus. Das kommt einfach mit der Zeit.

      Ich muss sagen ich persönlich bin eher ein Fan von dynamischen Posen und Perspektiven und komme mit Frontal-Portraits nicht klar aber gerade wenn man noch am Ausarbeiten ist, wie ein Char überhaupt genau aussehen soll ist das sehr hilfreich!