Mahrs Charakterdarstellungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Mahr schrieb:

      Aha. Also, gehst du denn in den Park und machst 30 Sekunden-Scetches? Würde mir auch mal gut tun... früher habe ich immer viel zu fein gezeichnet, jetzt gehts halbwegs, seit ich mal Bleistift gegen Kugelschreiber getauscht habe.
      Ab und zu mache ich das noch, ja. Es hilft unheimlich, Bewegungen und Anatomie zu verstehen, finde ich. Manche sagen sogar, 10-Sekunden-Sketches wären noch besser, einfach um eine Bewegung einzufangen, aber das ist mir persönlich zu wenig.

      Auch eine gute Übung für Mimik ist es, sich in'n Café oder sowas zu setzen und Leute bei Gesprächen zu beobachten und einfangen zu wollen. Da kann/sollte man vorher jedoch um Erlaubnis fragen.
      Schrödingers RP.
    • Neu

      @Mahr Was Mahorka sagt, außerdem haben sein Gesichtsausdruck/emotes so was robotisches, Farben auf schwarz/weiss konzebtrirt , schwarzer Ledermantel. So bisschen Goth auch, aber das hängt ja alles zusammen..^^

      @pathfinder Ich hab mal als Bezahlung fürs Trampen meine norwegischen/portugiesischen etc. Fahrer porträtiert, je besser man die dabei kennenlernt desto mehr Persönlichkeit kriegt man da rein xD Hohe Männer mit Bärten Quote.
    • Neu

      @Mahorka & @Ovy:
      Ok... Ich wusste nicht, dass eine feminine/androgyne Art mit New Wave assoziiert werden kann :D Aber ja, ich muss zugeben, es passt alles. Ihr meint das jetzt nicht nur im Bezug auf die Bilder, sondern allgemein James Erscheinung, oder?
      Hm tja. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich mit der Musik aus den 80gern überhaupt nicht auskenne und da nun kein Gefühl für habe, aber demnach was ihr schreibt und was ich ein wenig rausgehört habe... passt es doch erstaunlich zu ihm xD Witzig, danke. Ich kann ja mal darüber nachdenken ob er diese Musikrichtung >in einer anderen Welt< mag.
      Schlaghosen würden ihm übrigens auch stehen


      Uh und seine Story mit dem Trampen, Ovy... finde ich klasse! Das merke ich mir, falls ich mal spontan durchbrennen möchte ^^/

      @pathfinder Ja, kann ich mir vorstellen, dass das nützlich ist! Das sollte ich eigentlich auch machen... tja, schade dass es hier keinen Park gibt und man den Leuten hier in der Umgebung eigentlich nicht begegnen möchte (besonders nicht im Dunkeln '-')
      Zur not habe ich ja noch die gute alte "line of action" zum selber entwerfen :D
    • Neu

      Da haben Ovy und Mahorka Recht,was sie unterschlagen ist jedoch, dass die Goth in den 80zigern eher aussahen wie Struppelpeter / Edward mit den Scherenhänden (absolut nicht vom Goth inspiriert ;) ). Androgyn war damals eh in, siehe Bowie, das Goth kommt durch die Haarfarbe (wäre James kein Goth wäre er bunt oder blond in den 80zigern).

      Kann mir gut vorstellen, James zwischen Welle:Erdball und Kraftwerk zu finden.

      Ansonsen hatte ich dir dazu ja schon was im Discord gesagt. Als Freund markanter Nasen freue ich mich auf über diesen Zinken.
      "My life is written in four-letter words." Yanahan
    • Neu

      @Evan Verland Ahhha :D Ich finde, dass Androgyn immer noch in ist... irre ich mich da? Ich hoffe nicht xD
      Zinken!? also wirklich! Okay, seine Nase hat einen kleinen Buckel, aber sie ist immer noch sehr schlank und elegant!
      Und ähh... Stuppelpeter war mal Goth? :o

      Also wie gesagt, ich kenne mich mit den 80gern so ziemlich gar nicht aus. Könnte daran liegen, dass ich in den 90gern geboren bin, heh. Deswegen habe ich jetzt kaum einen Anhaltspunkt. Ich freue mich also, wenn ihr mir ein bisschen aushelft und mir sagt, was ich mir denn anhören kann, um da ein wenig rein zu finden ^^ Welle:Erdball und Kraftwerk habe ich mir schon mal notiert. Was sagt ihr, @Ovy und @Mahorka ? Was hörst du denn gern, Dünü?