Verkauf von Dienstleistungen & Waren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verkauf von Dienstleistungen & Waren

      Hello Folks!


      Das Team hat jüngst lange hin und her überlegt und erneut einen alten Beschluss aufgerollt, der den Verkauf von etwaigen Dingen, hier auf der Plattform, unterbinden soll. Das impliziert natürlich nicht, dass ihr nicht privat miteinander kommuniziert dürft. Welcher Künstler möchte nicht gerne etwas wiederbekommen für investierte Arbeitszeit?
      Allerdings möchten wir nicht, dass derlei öffentlich geschieht bzw. aktiv beworben wird.
      Sagt euch der Zeichenstil einiger Künstler hier zu, oder etwaige andere, künstlerische Arbeiten, teilt es den Leuten doch mit. Sprecht sie privat darauf an und vor allem: haltet es auch dort.
      Das Forum ist keine Handelsplattform und wird es auch niemals werden.
      Entsprechend gilt: Artthreads unserer kunstbegabten und kreativen User sind gerne gesehen und supporten wir, Threads die den Verkauf davon antreiben, allerdings nicht, genauso wie jeden anderen Verkaufsthread.
      Dafür gibt es doch andere, besser geeignete Plattformen.

      Damit einher, findet der einstige Beschluss nun auch Einzug in den Forenknigge der aktualisiert wurde, damit jeder etwas schneller darüber stolpern kann.

      Genießt das Spiel!

      Grüße, euer Moderationsteam von Gw2- Rollenspiel.de
    • Frage.

      1. Darf man sagen, anmerken man macht Commissions? (Ich meine: "Ja man kann auch kaufen. Frag mich privat oder guck auf meinem Blog." Nicht: "Hier großen Werbetrommel, Preisliste.")

      2. Darf man zu einer anderen Seite verlinken (Tumblr, Blog, DeviantArt etc.), auf denen für sowas geworben wird (meist ist es ja nur ne Preisliste und der Hinweis, man hat Grade offene Slots). Generell, nicht nur zu Werbezwecken.

      Meiner bescheidenen Erfahrung nach ist keine Werbung machen nämlich so ziemlich der Sargdeckel für sowas. Entsprechend meine Frage ob man extern und noninvasiv es erwähnen darf / verlinken darf, das man sowas überhaupt macht. Weil nein, wenn man es nicht erwähnt, fragen die wenigsten. Man muß schon sagen, das die Option überhaupt besteht. Irgendwie. Vor allem wenn man wie ich plant das magere Studentenbafög über die Semesterferien aufzustocken. Das würde ich den Leuten schon gerne wenigstens verlinkt kommunizieren wollen, vor allem denen die nicht BFF mit mir sind. Und zwar ehrlich, nicht als würde man irgendwie Gras verticken wollen.
      "My life is written in four-letter words." Yanahan
    • Auch wenn ich noch nie Bilder verkauft oder Commissions angeboten habe muss ich Evan da zustimmen.
      Ich habe von Beginn an in meinem Fanart Thread stehen gehabt, dass man sich gerne melden kann wenn man Interesse an einer Zeichnung hat. Seitdem haben sich soweit ich mich erinnern kann ganze zwei Leute gemeldet.

      Andererseits bilde ich mir ein auch schon ein paar mal einen Link zur jeweiligen DeviantArt Seite gesehen zu haben.
      Wäre dann wirklich interessant ob ein sachter Wink mit dem Zaunpfahl a la "Solltet euch gefallen was ihr seht und ihr hättet gerne eine Zeichnung von eurem Lieblingschar, schaut mal da vorbei" in Ordnung wäre.

      Aber ich denke da sollte es ja eine Möglichkeit geben mit der alle Parteien zufrieden sind ;)
      "Geistig behinderte Sylvari sind loretechnisch möglich." - Xulven
    • Evan Verland schrieb:

      Meiner bescheidenen Erfahrung nach ist keine Werbung machen nämlich so ziemlich der Sargdeckel für sowas. Entsprechend meine Frage ob man extern und noninvasiv es erwähnen darf / verlinken darf, das man sowas überhaupt macht. Weil nein, wenn man es nicht erwähnt, fragen die wenigsten. Man muß schon sagen, das die Option überhaupt besteht. Irgendwie. Vor allem wenn man wie ich plant das magere Studentenbafög über die Semesterferien aufzustocken. Das würde ich den Leuten schon gerne wenigstens verlinkt kommunizieren wollen, vor allem denen die nicht BFF mit mir sind. Und zwar ehrlich, nicht als würde man irgendwie Gras verticken wollen.


      Selbst mit Werbung hier haben sich bei mir bis jetzt 5 Leute gemeldet. Selbst ich als jemand, der sowas selbst herstellt und anbietet, würde in keinster Weise jemals auch nur annähernd auf die Idee kommen, einen anderen Künstler auf blauen Dunst anzuschreiben, ob der Auftragsarbeiten annimmt oder mal eben was für mich machen kann, wenn ich nicht wirklich dicke mit demjenigen bin. Das macht man in der Szene ganz einfach nicht, weil es eben so selbstverständlich ist, dass man erwähnt, wenn man Commissions macht.

      Dass man keine Preisliste oder Beispielpreise posten darf, sehe ich ja ein. Aber komplett gar nicht sagen zu dürfen, dass man Auftragsarbeiten macht, verstehe ich nicht.
      Schrödingers RP.
    • so endlich Feierabend, ich drösel noch mal auf.
      Was wir NICHT wollen sind reine und explizite Verkaufsthreads, die nur dafür gedacht sind das Bild an den Mann zu bringen und mehr nicht.
      Was wir uns wünschen sind einfache Artthreads in denen ihr natürlich erwähnen könnt, dass ihr Aufträge entgegen nehmt, das drumherum aber bitte privat abklärt mit den Leuten die dann Interesse zeigen.
      Gleichsam legen wir natürlich die Initiative ans Herz, den Künstler der Sachen die man toll findet, einfach mal anzuschreiben und nachzufühlen.