Event: Eröffnung der Bank Liliental am 13.09.19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Event: Eröffnung der Bank Liliental am 13.09.19





      Willkommen zur kleinen Eröffnungsfeier des neuen Bankgebäudes des Hauses Liliental.

      Das Familienunternehmen feiert das neue Gebäude indem die Bank ab dem Event zu finden ist.

      Für Essen und Trinken ist wie auf den Bildern zu sehen gesorgt. Dazu gibt es noch eine kleine Bauernkombo(NPC) die Euch ein wenig unterhält, Euch vielleicht zu einem kleinen Tanz einlädt. Platz ist wohl genug auch ohne Bühne.









      OOC
      Alle Musikstücke laufen im Hintergrund sollen anregen zum Tanz und sind recht neutral Fröhlich gehalten...es ist ein Fest. Das gebäude ist das Pfandhaus Dank an die Doppelbenutzung

      Ganz egal wie viel Mühe man sich gibt, Menschen bilden sich immer ihre eigene Meinung.
      Heath Ledger

    • Die Buffettische wurden mit drei ungefähr 10 cm großen, geschnitzten Holzmünzen sowie bunten Töpfen mit Küchenkräutern (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum) und zwei Sparschweinchen geschmückt, neben jeder Speise erklärt ein Kärtchen, was man hier für eine Leckerei vor sich hat.
      Angerichtet sind die Speisen allesamt als Häppchen: Es gibt nur kleine Portionen in Gläsern, auf kleinen Tellerchen, in Schüsselchen oder auf Servierlöffeln - Perfekt, um sich einmal durch zu probieren und anschließend noch ein, zwei Häppchen der Lieblingsgerichte nach zu holen.



      Salate und Rohkost:

      Kartoffelsalat in frisch geschlagener Mayonnaise, mit Sauergurke und Zwiebelwürfelchen
      Thunfischsalat mit Mais und Ringen von roter Zwiebel
      Sommersalat von Rucola, Kirschtomaten, Mozzarella und Pinienkernen mit Wildkräuterpesto
      Rettich-Möhren-Salat
      Gemüsesticks (Gurke, Möhre, Paprika) auf Frischkäse-Kräuter-Creme





      Warme Speisen

      Gefeuerte Vanille-Kartoffelpüree-Kugeln
      Buntes Pilzrisotto mit Champignons, Steinpilzen und Maronen
      Garnelenspieße
      Kürbis-Tomaten-Lasagne mit Bergkäsehaube
      Baby-Ofenkartoffeln mit Rosmarin





      Dips und Soßen:

      Orangen-Möhren-Chutney
      Wildkräuterbutter
      Knoblauchcreme mit Zitrone
      Chili-Tomaten-Dip
      Rotwein-Zwiebel-Soße





      Spezial: Spießbraten

      Dreierlei Rollbraten; knusprig, saftig und direkt vom Drehspieß:

      Spießbraten aus dem Zwischenrippenstück des Jung-Dolyak (=Roastbeef), gefüllt mit Speck und marinierten Zwiebeln
      Spießbraten vom rotweinmarinierten Schweinefilet, gefüllt mit Champignons und Zwiebeln
      Spießbraten vom Moafilet, mit frischer Kräuter-Frischkäse-Füllung





      Süße Leckereien:

      Bömskes: Karamellmünzen
      Minikuchen am Stiel, mit Schokoladenüberzug
      Fruchtspieße (Melone, Brom-, Blau- und Erdbeeren)
      Kandierte Äpfel (kleine, süßsäuerliche Sorte)
      Keksauswahl (Mürbeteigherzen, Baiserwölkchen, Mandel-Schoko-Gipfel, Zitronensterne)


      Dazu reichen wir Zwiebel-Speck-Brot, Fenchelbrot, knuspriges Weißbrot und Kürbiskernbrot
      sowie Salz, Pfeffer und zweierlei Senf (süßen und scharfen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lianne ()


    • Die Getränke stehen in Fässchen, Flaschen und Karaffen zur Selbstbedienung bereit - Hier findet sich durch das Angebot an Sirupen, Zucker und Milch eine große Auswahl an persönlichen Variationsmöglichkeiten. Auch hier wurde der Tisch mit einer hölzernen Münze und zwei Sparschweinchen geschmückt.


      Kalte Getränke

      Zitronenwasser mit Minze
      Orangenwasser mit Thymian
      Himbeer-Brombeer-Wasser
      Apfel-Holundersaft
      Wasser (mit und ohne Blubber)
      Rhabarber-, Holunderblüten- und Erdbeersirup





      Warme Getränke

      Kaffee
      Schwarzer Tee
      Erdbeer-Kirsch-Tee
      Milch
      Vanille- und Karamellsirup, Zucker, Honig





      Alkoholisches

      Ein Fässchen dunkles Bier zum selber Zapfen
      Ein Fässchen helles Bier zum selber Zapfen
      Tischweine (leichter weißer und etwas schwererer roter, beide halbtrocken und säurearm.)
      Apfelwein
      Federweißer