Netzwerk der Magier - Brief

    • IC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein schlichter Brief erreicht das Netzwerk. Kein Adels-Siegel oder Wasserzeichen, einfache Handschrift.


      Spoiler anzeigen

      Sehr geehrter Fürst Dunyana,

      im Namen einer Freundin nehme ich Kontakt mit Ihnen und Ihrer Institution auf, in der Hoffnung, Ihr könntet ihr helfen.
      Die junge Dame und ihre Familie wurde in der Vergangenheit von ihrem Meister, seines Zeichens Nekromant, mehr als nur seelisch Misshandelt. Zwar ist sie nun frei, doch ich mache mir Sorgen, er könnte sie mit Magie in irgendeiner Art und Weise beeinflusst, oder sogar belegt haben.
      Meine Kenntnisse über Magie sind zu gering und ich hege eine gewisse Abneigung gegen Nekromantie. Dennoch möchte ich sicher gehen, dass ihr nichts Weiteres angetan wurde, das Einfluss auf ihre Zukunft nehmen könnte. Daher wende ich mich an das Netzwerk der Magier.
      Es wäre mir ein persönliches Anliegen, wenn es zumindest die Möglichkeit gäbe, sich einmal zusammenzusetzen und zu unterhalten.

      Mit freundlichem Gruß

      Lyude Mortician
      Sie: "Nimm den Lappen mit..." - Er: "Wofür einen Lappen? Ich gehe jagen!" - Sie deutet auf seinen Kumpel.
    • Die Tage trift ein einfach wirkender Briefumschlag ein.
      Weder Siegel oder sonstige Kennzeichnung ist zu sehen.

      Es ist in einfacher Handschrift verfasst.
      Der Brief selbst ist auf Tengu Pergament verfasst

      Brief

      Grüße dem Netzwerk der Magier
      Da es mich die nächsten Jahre weider mehr in die Richtung der Stadt Götterfels zieht und ich von ihrem Angebot gehöhrt habe den Jungen und nicht Magie-Freunden jene näher zu bringen und dort zu unterstützen, würde ich mich gerne einmal mit einem der Ihrem, oder dem Fürst direkt treffen wollen.
      Ich werde Denumbra genannt, und bin ein Norn. Soweit so gut, auch ich beherrsche die Magie in einigen Bereichen und helfe gerne den jungen und unerfahrenen. Wie genau das aussehen kann und ob man noch helfen kann ist wohl sinnvoller in einem Gespräch zu klären.

      Mit der Stärke des Minotauren,
      In grüße Denumbra
    • Ein norn gibt einen brief ab
      Ho! Netzwerk der Magier.Ich habe ein Anliegen und brauche eure Hilfe. Ich Besitze ein Schwert wo an der Schneide Glyphen eingeschmiedet worden sind,wie ein Blauer Kristall am Heft reingeschmiedet worden ist.Da mir gesagt wurde ich würde über Wächter Fähigkeiten verfügen,und der Kristall ist eine art Stabilisator um meine Fähigkeiten nicht ausarten zu lassen,würde ich gerne mehr darüber Wissen.Ich habe mich schon bei der Abtei Informiert, und diese haben mir gesagt das die Glyphen selbst zur Aktivierung da sind,damit ich meine Magie Kontrollieren kann.Ich hoffe wirklich auf ein baldiges Gespräch ich würde gerne mein Potenzial mehr ausschöpfen und würde gerne Wissen was das für ein Schwert eigl ist.GEZ: Bolmur Graubär
    • Am heutigen Morgen hängt ein Gänseblümchenkranz an der Tür des Netzwerks für Magier dazu ein kleiner Zettel der zwischen den Blumen steckt. Nichts an diesem Geschenk es ist magisch, es handelt sich um Natur pur.


      Auf der Rückseite des Zettel steht eine einzige Frage: "Warum gibt es keinen Zuständigen in diesem Netzwerk aus Magier für die Liebe?"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aegi ()