Feedback, zum Plot ums Staffelfinale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Joar was soll man(n) sagen?

      Alles in allem was es ein spannender, gut geleiteter Plot. Durch die Untergruppen ging es zügig voran und auch am Ende hatten alle Teilnehmer ein gutes Tempo.

      Mein Respekt und Dank an die Plotleitung @Schattenmann, @Shii Nii und @Balodi für das leiten des Plots!

      Ich war in der Gruppe von @Schattenmann und möchte mich noch einmal extra bei den Leuten da bedanken. Eure Emotes zu lesen war super spannend! Ich hatte erst die Sorge, da es so viel Magiegewirke in meiner Gruppe gab, das diese recht zügig etwas zu stark wird, gerade weil es schwer ist das alle auf der selben Powerskala für Magie spielen. Dennoch war es perfekt von euch ausgespielt.

      Das einzige was ich mir wünschen möchte, ist das gerne ein paar Richtungsangaben von den NPC Attacken kommen dürfen, also das sie nicht nach dem arm schlagen sondern nach welchem? Oder mit welchem sie Zuschlagen.

      Mein Bedenken mit den Zwei Blöcken pro Emote hatte ich bereits am Anfang geäußert, habe aber auch den Grund dieser Auflage verstanden und versucht mich daran zu halten, wenn auch öfters meine Finger gejuckt haben nicht auf Enter zu drücken sondern noch weiter zu emoten ^^;

      MfG Margos aka Bijan Hodari


      ((Signatur von Tashi und die Erlaubniss sie zu nutzen auch))
    • "HIIIILFE, HIIIIIIILFE." - ach ja, ich liebe es flexibel zu sein *lacht sich scheckig.* Einfach gelungen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich hab auch nur eine Sache; die ich bedaure! Meine wenige online Zeit und das ich nicht so lange kann wie andere, ich drück mir Mal die daumen: der Tag wird kommen, wo ich länger zocken und dann ausschlafen darf! Muahahaa. Danke für die Fellbündel rettungs Mission, hihihihi.

      Bitte weitere Plots planen, ihr macht das super!!
    • Wir merken uns: Charrwelpen sind mit einem beherzten Griff ins Nackenfell ein ganzes Stück gehorsamer, kotzen einem dann aber trotzdem über die Füße.

      War ein lustiger Mädelsabend die erste Hälfte mit fragwürdigen Moral-Vorstellungen aber das sei jetzt Mal so dahin gestellt. Für die Zweite Hälfte kann eigentlich auch nichts nicht-nettes sagen. Hatte überlegt ob da nochmal eine Auftrennung in "Zerstörer" und "Eisbrut" sinnvoll wäre, aber am Ende waren die halt zu dicht aufeinander und man hätte die großen Attacken trotzdem in beide Gruppen packen müssen. Einzig das was Margos sagte, dass die Angriffe von den beiden Eisbrütlern am Ende ein bisschen gezielter hätten ausfallen können. Aber es war ja auch schon spät und ich hab dann einfach meine emotes auch drauf angepasst und die ein bisschen gröber gehalten. Kann man ja mit arbeiten :)

      Vielen Dank an dir Orga auf jeden Fall, war ein schöner Abend! <3