Ungelesene Artikel 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Mein Name ist Otto Ferdinand von Burg, meines Zeichens Rekrut und Schriftführer im 7. Ministerialen Wachregiment. Ja, schlicht Burg. Da von Von nicht allzu malerisch klang beschloss mein Urgroßvater schlicht eines aus dem Titel zu streichen. Damit gilt es zu leben.


    Leben ist hier das Stichwort. Ich schreibe über das Leben einer einfachen Wache im Dienste des Ministeriums. Feldwebel Baroness Lineth Niebelei. Sie wurde damit beauftragt sich um meine Ausbildung zu kümmern. Wer unter diesem Zusammenschluss mehr leiden wird bleibt ab zu warten.

    Als Sohn eines erfolgreichen Schriftstellers ist es mir ein Anliegen in die Fußstapfen meines verstorbenen Vaters zu treten. Dies soll meine erste Herausforderung werden.




    Ein zartes Feuerchen glimmte noch im Kamin des Büros als eine Adelstochter die Räumlichkeiten zu später Stunde betrat. Der Name tut nichts zur Sache, es geht lediglich um den Fall welchen sie mir und meiner Vorgesetzten vorlag. Feldwebel Niebelei grüßte die Dame zunächst
    [Weiterlesen]