Posts by Mahorka

    Hello Partypeople!


    Auf diesem Wege möchte ich euch mitteilen, dass ich das Team von Gw2-Rp verlasse und das Kapitel einer langjährigen Verwaltungsära für mich schließen werde. Die Gründe sind simpel: Rl und einfach die fehlende Zeit und Muse für das Spiel, haben mich nach langer Überlegung dazu gebracht, dass es nur fair euch gegenüber ist, den Platz an jemanden abzutreten der noch weit engagierter als ich dabei ist.
    Somit wird @Graugaenger künftig den Posten der Moderationsleitung für euch beziehen und die Kontrollinstanz für alle Foren sein, also seid lieb, macht Graui nicht mehr Arbeit als das alles ohnehin schon mitbringt :)


    Ich bedanke mich bei der aktuellen wie auch alten Administration für das lang währende Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit, die mir viel gegeben hat.
    Ebenso ein fettes Danke an den stets starken Support eurerseits liebe Community, die reichlichen Freundschaften die die Jahre in Gw2 mir eingebracht haben und tollen Rp Momente die unvergessen bleiben werden. Ich spare mir mal den Evergreen 'Adios, ihr seht mich nie wieder!' denn das wäre ja simpel gelogen. Vielleicht verschlägt es mich dann und wann noch mal ins Spiel für etwas Gewusel oder um den einen oder anderen von euch ein Hallo da zu lassen, aber wer wirklich Sehnsucht verspüren sollte, boxt mich am besten dann und wann im Discord an.


    Seid lieb zum Team Dudes, bleibt pflegeleicht und haltet die Wackelohren steif, man sieht/ riecht/ liest sich!


    Eure Mahorka <3

    Dazu frage ich mich:

    • Wann wäre denn die nächste Spende fällig, um den quasi Überlebenskampf zu wiederholen? Nur Monate? Ein Jahr? Länger?
    • Wäre sie dann ebenso hoch, mehr oder weniger Geld?
    • Gibt es nach diesem Update denn überhaupt eine weitere Chance, dem Forum das Überleben zu sichern? Oder ist es vielleicht so, dass sich die Software nur noch befristet hält und dann ala Windoof95 eingestellt wird?


    Die letzte Spendensammlung zum updaten der Forensoftware fand 2017 statt, wenn ich das nun richtig raus gesucht habe.
    Zu finden hier: Die Forensoftware stirbt, update überfällig. (Spenden und so)


    Es ist also schon ein paar Jährchen her. Damaliger Stand waren knapp 200€.

    Da ein Teil des Eingangspostes ja bereits zitiert wurde, es aber scheinbar eine Auffrischung braucht, ein freundlicher Reminder zu dem, was hier im Thread erwünscht ist und was NICHT:

    Und noch mal in Kurzfassung:
    Fragen zum Gerücht? Her damit. Warten auf Antwort des Gerüchteerstellers? Sehr nett!


    Alles andere: Uncool.


    Die Firma dankt. Da Locce die nicht vorhandene Frage ja höflicherweise und angemessen beantwortet hat, sehe ich das Thema als erledigt an.
    Bleibt also beim Thema bitte und vor allem: Wenn ihr keine Frage habt, sondern nur....Dinge tun wollt: Das Forum hat eine PN Funktion. Nutzt sie.


    Merci.


    i.A. des Forenteams, Mahora

    Nun die alten Hasen, die sich herausgetraut haben:


    @Mahorka mein Lieblingsnacktmull! Lange nicht gesehen, dafür umso erfrischender alte "Bekannte" wiederzusehen. Wie sieht's aus mit der nächsten Lieferung Amazake?


    @Minna du Weiberheld! Du willst gar nicht wissen wie groß das Grinsen auf meinem Gesicht war. Du weißt was ich meine.

    Der einzig wahre! *reckt den Kopf aus der dunklen Grotte* können wir gerne die Tage abschnackeln, damit ihr wieder bestens versorgt seid! Und ja, ist Minna 8)



    Das an diesem Abend aber auch ein altes Eisen des RPs zum Event kam, damit habe Ich wirklich nicht gerechnet. Leider kam es, aus bereits genannten Gründen, zu keiner langen Zusammenkunft.
    Und darum: @Mahorka Wir finden sicherlich noch einmal eine Möglichkeit für ein RP unserer Canthaner!

    Irgendwann in diesem Leben kriegen wir das mal hin, ich bin zuversichtlich :D


    Aber darüber hinaus: Danke für das Fest! Ihr habt mich zwar schon nach einer Stunde getötet, weil ich diese Masse nicht mehr gewohnt bin, aber scheee wars! Ich mochte die Idee mit dem Jadeemeer sehr! (Die Aiko, die wohnt da jetzt übrigens! SO.) Danke also für ein bespieltes Fest! <3

    Wann: 35. Zephyr auf den 36., später Abend/Nacht


    Wo: Löwenstein, Bordell 'Küstenperle'


    Was wird getratscht?
    Aufruhr in der alten Küstenperle, ein drittklassiges Bordell in Hafennähe, für die Arbeiter mit wenig hohen Anspruch an Verführungskünste und Alkohol, Hauptsache ein Sinn wird befriedigt; Bekannt für nicht seltene Reibereien zwischen potenziellen Kunden, die sich um ein Mädchen streiten, sind die Damen doch in Aufruhr, nach dem Fund eines Seemanns auf einem der Zimmer, der sich von seiner Zunge verabschieden musste. Kreidebleich soll er gewesen sein, aber noch am leben! Die alte Lutzie solls gewesen sein, die ihm eiskalt die Zunge raus geschnitten hat, so unverschämt wie er sie die Nächte zuvor in seiner Prahlerei um die letzten Geschäfte beleidigt hat. Anderes Getuschel unter den Damen des Hauses behauptet allerdings, dass niemand aus dem Hause selbst, den Seemann mit hoch genommen habe und man sich nicht erklären kann, wie der arme Knilch in der Aussicht auf eine schöne Nacht, nun nie mehr das letzte Wort haben wird. Und die Gäste des Abends? Der alte Brocken hatte doch so eine kleine, zierliche Maus im Arm, mit der er nach oben verschwunden ist! Reichte ihm gerade mal bis zur Brustwarze und trug Stoffe in einer Qualität am Leibe, für die die Mädchen zusammen, einen ganzen Monat schuften müssten! Wer sie war? Keine Ahnung. Ging mit dem Brocken hoch, kam aber nie wieder runter.
    Oh und die Zunge lässt sich auch nicht auffinden in dem Schuppen. Die wurde wohl als Trophäe einbehalten? Mitnichten. Die wurde am nächsten Morgen, recht offensichtlich an eine Frachtkiste gepinnt aufgefunden, die auf eins der Schiffe von den Händlern der Blutstromküste verfrachtet werden sollte. Von einem Träger gefunden, der den Fischen im Hafenbecken sein Frühstück in Folge dessen darbot.
    Es scheint, als hätte da jemand einen Krieg erklärt.

    Aber viel wichtiger noch ist die Tatsache, dass endlich der Junge der alten Fidelia zurück nach Hause gefunden hat, nach dem die alte Händlerin seit Wochen den Kunden auf dem Markt in den Ohren lag, wie viel Sorgen sie sich um ihren jungen Recken macht, der mit den Wachsamen irgendwo herum streunerte, irgendwo an der Front. Welche? Weiß sie nicht. Manches mal war es Maguuma, dann Elona und in einer ganz hellen Stunde, hat er die Tore von Götterfels ganz heldenschick verteidigt! Aber letztendlich auch unwichtig, wo es war. Wichtig ist nur: der junge Bursche kann endlich wieder die Füße unter Muttis Tisch bringen und sich beglucken lassen von der alten Dame, die doch fast an Sorge starb! Bei so einem happy end, was da ist schon die Zunge eines einfachen Seemannes, der wahrscheinlich nur die falschen Worte ins richtige Ohr geflüstert hat- und es nun nie wieder kann?~


    Wer kann davon gehört haben:
    - Jeder Marktbesucher, ob er will oder nicht
    - Kunden der Küstenperle oder solche, die es werden wollen!
    - Löwengardisten und Hafenarbeiter
    - Seeleute der aktuell anlegenden Schiffe im Hafen

    Ich verstehe die Intention der Kritik, sie ist aber in der falschen Etappe angesetzt. Was du beklagst, ist eine Reaktion die du nicht willst, auf eine Aktion, die andere vielleicht nicht wollen. DA musst du ansetzen.


    Würden dir die Tresenkräfte den Gewehrkolben auf die Nase drücken, zum reinen Hallo beim übertreten der Türschwelle: Hey, versteh ich absolut das man hinterfragt! Aber hier greift der Punkt: Aktion und Reaktion.
    Du prellst die Zeche.
    Ein Charakter, der eben rabiater tickt, mahnt dich mit der Waffe liebevoll darauf aufmerksam, dass es das einzige und letzte mal war, das du das tust.


    Eine durchaus solide Basis auf der man aufbauen könnte, weil deinem Charakter hätte bewusst sein müssen, dass Zeche prellen ne Scheiss idee ist. Er hat es dennoch gemacht. Das tut man halt nicht, wenn nicht ein gewisses Drama Level gewünscht ist.


    Meiner Meinung nach sollte also an dem Punkt angesetzt werden wo ich überlege: prelle ich die Zeche, oder eben nicht? DA sollte angesetzt werden.

    Sollte mir das nicht passen, ignoriere ich euer Spielangebot einfach und spiele in der gleichen Location einfach weiter, funktionierte auch viele Jahre ohne Spieler da drin.
    Lieben Gruß

    Sollte dir das nicht passen, bezahl doch einfach die Dienstleistung die du im Rp einforderst, bevor du dich ooc darüber echauffierst, dass ic nicht so reagiert wird wie du es dir wünschst.
    Andernfalls hinterlässt das ein ziemliches Geschmäckle, dass wenig Kritik rechtfertigt, mh?

    Hello Partypeople!


    Ihr ahnt es vielleicht schon anhand des Titels, dennoch noch mal ausführlich: Es kam intern mal wieder die Diskussion darüber auf, ob und wie viel 'aufgehoben' werden sollte. Und weil das keine Entscheidung ist, die wir über eure Köpfe hinweg treffen wollen, möchten wir das nun mit euch einmal ausklabüstern.


    Worum geht es?


    Das Archiv:
    Im Archiv findet ihr sämtliche, alten Projekte und Threads, die irgendwann mal aussortiert wurden, weil sie nicht mehr up to date waren, nicht mehr bespielt wurden, oder schlicht erledigt waren und damit man die Projektforen überschaubar halten kann, ohne dutzende von Karteileichen (In diesem Sinne findet ja auch regelmäßig die Putzaktion statt, um zu kontrollieren, welche Projekte aktuell aktiv sind und welche ins Archiv können.)
    Nun hat sich da schon einiges angestaut und wir haben überlegt, ob es nicht durchaus sinnvoll wäre, auch nun mal im Archiv etwas Platz zu schaffen. Wir reden hier nicht von einem radikalen Rundumschlag, sondern Projekten, die wirklich, wirklich lange schon dort sind. Aktuelle Idee: alles was seit 2 Jahren und länger drin ist. Natürlich ist das nun ein Punkt, der diskutiert werden darf und soll. Ist euch das zu kurz? Soll man später ansetzen? (zb. ab 3 Jahren? 4 Jahre?) Findet ihr die Idee scheiße und möchtet weiter ein Messi-Archiv? NUTZT ihr das Archiv überhaupt, um mal nostalgisch in Erinnerungen alter Zeiten zu schwelgen, oder euch Inspirationen dort zu holen?


    Benutzergruppen:
    Benutzergruppen einmal schnell erklärt, sind die Gruppen, die für jede Erstellung zu einem Projekt in den meisten Fällen mit erstellt werden. Meistens dann, wenn Projekte auch einen internen Bereich erhalten, damit der Projektleiter damit verknüpft wird und in seiner Benutzergruppe/Projekt, die Leute rein holen kann, die mit dem Projekt verknüpft sind.
    Nun ist es so, dass sich auch hier ein riesiges Netz an etlichen Benutzergruppen angestaut hat über die Jahre, über die man langsam den Überblick verliert. Natürlich verknüpft mit allerlei alten Projekten die nicht mehr da sind und vor allem auch an User gebunden, die Ewigkeiten nicht mehr eingeloggt haben. (Auch hier reden wir von Jahren, keine Sorge.) Auch hier würden wir gerne einmal den Putzbesen schwingen und das Netz einmal aufdröseln, primär vor allem da, wo tote Projekte und User sind, die seit 1-2Jahren + nicht mehr eingeloggt haben.
    Wie steht ihr dazu? All diese vom Team erwünschten Änderungen, würden euch halt erst mal nicht betreffen, denn: Ihr seid aktiv! Und darüber freuen wir uns natürlich. Dennoch ist das natürlich ein langfristiger Eingriff, den wir nicht im Hintergrund einfach so umsetzen wollen.


    Haut gerne mal in die Tasten und sagt uns, was ihr davon haltet. Sollte sich ein Trend herausstellen der den Plänen positiv gegenüber steht, erstellen wir eine Umfrage, um die genauen Daten mit euch zu klären, ab welchem Zeiträumen, Benutzergruppen aufgelöst werden und Projekte aus dem Archiv, gänzlich verabschiedet werden.


    Bleibt gesund Leute,


    i. A. des Teams,
    Mahorka

    Hello Freunde der tyrianischen Sonne!


    Es ist mal wieder so weit. Auf Seite 1 dieses Threads, findet ihr die frisch aktualisierte Liste der Projekte, die aufgrund laaaanger Inaktivität dafür nominiert wurden, ins Archiv verschoben zu werden. Inaktivität heißt: 0 Reaktion in den Projektforen und das seit längerer Zeit. Das heißt natürlich nicht zwangsläufig, dass sie auch wirklich inaktiv sind. Darum hier wie jedes mal die Bitte: Wenn ihr wisst, dass die gelisteten Projekte noch aktiv sind oder erreichbar, gebt hier einmal laut und wir streichen sie vor dem aufräumen raus, damit sie bleiben.


    Und bevor da wieder so manches Stimmchen laut wird, ob ich es verarschen will...
    Wie beuge ich vor, auf der Liste zu landen? Simpel. Wenn ihr keine regelmäßige Aktivität in eurem Forenbereich habt, macht intern alle jubeljährchen einfach mal einen Post, damit der Zähler vom Datum aktualisiert, denn auf den achte ich, bei der Erstellung der Liste. Projekte mit Aktivität 2020 interessieren mich weniger, als die, wo die letzte Aktivität innerhalb des Forums, 2018 und weiter zurück ist. Einige haben den Rat beherzigt, merci an dieser Stelle. (Ist mir aufgefallen ;)) Somit noch mal denen ans Herz gelegt, die nicht jedes mal auf neue, panisch in die Liste schauen weil sie befürchten schon wieder drauf zu stehen: 2 Minuten Investition und ihr habt Ruhe vor mir. Schreibt auch gern, die Maho ist doof.
    Die Maho kann das ab, euer Projekt freut sich über ein entstaubtes Aktivitätsdatum.


    In 14 Tagen wird dann aufgeräumt. Bis dahin habt ihr Zeit, euch zu regen und die ohnehin recht überschaubare Liste dieses mal, noch weiter zu kürzen.


    Danke für die Aufmerksamkeit,
    i.A. der Forenmoderation,
    die Maho

    Hello Partypeoplechen!


    Ihr ahnt es schon: Putzzeit!


    Die meisten von euch kennen das Spielchen, für alle Neuen, einmal schnell erklärt:
    Auf Seite 1 dieses Thread's, findet ihr als Eingangspost von Robin eine Liste, die ich frisch aktualisiert habe mit allen Projekten, die längere Zeit keine Aktivität mehr innerhalb der Foren gezeigt haben und von denen ich nichts genaueres weiß. Die dort aufgelisteten Projekte, stehen also zur Diskussion, ins Archiv verschoben zu werden.
    Solltet ihr Wissen, dass die Projekte nach wie vor aktiv sind, gebt hier einmal einen Laut und ich streiche sie raus. 1-2 Wochen habt ihr Zeit bescheid zu geben, dann wird die aktualisierte Liste an die Admins weiter gereicht, um mal wieder die Projektforen zu entschlacken.


    Damit einher, ist auch der Spoiler von Robin wieder mal aktuell, wo ihr gerne einmal bescheid geben dürft, ob und welche vereinzelte Themen in den Bereichen vielleicht mit ins Archiv wandern können.


    Euch nervt es, immer wieder aufgeführt zu werden? Kein Problem! Erstelle intern in deinem Projekt einfach einen kleinen Thread, wo du alle paar Monate eine kreative Beschimpfung für mich rein haust, damit ich was zum schmunzeln habe, wenn ich wieder die Daten letzter Beiträge bei euch kontrolliere- denn mehr mache ich für gewöhnlich selten im Zuge der Putzarbeit. Damit beugst du vor, mir mit fehlender Aktivität in deinem Forum aufzufallen und landest höchst wahrscheinlich nicht auf der nächsten Putzliste.


    Noch Fragen? Nur her damit. Ansonsten: Die Liste ist freigegeben, wer weiß, was weiterhin aktiv bespielt wird, einfach einmal hier kund tun.


    Merci!

    Zwar bereits intern schon mitgeteilt, doch auch hier noch einmal:


    Vielen Dank für die langjährige Unterstützung und dein Engagement im Team. Das wird definitiv fehlen. Darüber hinaus, aber viel Erfolg für deine Zukunft und das liebe RL.
    Dein Fußabdruck wird bleiben und wenn du für dich wieder die Zeit und Muse siehst, nä...dein Vertrag bleibt in der Tasche, du bist noch nicht raus aus dem Deal Froilein 8)