Ellania Rothenstein

  • Langhaarige blonde junge Frau, neu in Götterfels und scheinbar auf einer Art Selbstfindungstrip

    Daten:oEPpvCM.jpg
    Vorname: Ellania
    Nachname: Rothenstein
    Alter: 21
    Geboren am: *verrät sie nicht*
    Geburtsort: *verrät sie nicht*
    Größe: 1,64 m
    Haarfarbe: blond
    Augenfarbe: blau
    Familienstatus: *verrät sie nicht*
    Familie: *verrät sie nicht*
    Geschwister: *verrät sie nicht*
    Beruf: auf Arbeitssuche


    Aussehen:
    Sie hat eine schlanke sportliche Figur. Sie hat blondes schulterlanges Haar und ihre helle Haut wirkt gepflegt. Ihre Outfits sind meist hochwertig, wirken aber manchmal ein wenig zerknittert. Da scheint wohl wer ein Problem mit dem Bügeln zu haben.



    Charakter:
    Sie gibt sich recht offen, hat keine Angst jemanden anzusprechen und scheint auch gesellig. Sie wirkt aber auch manchmal recht zerstreut, lässt sich gerne mitten im Gespräch ablenken und so bewundert sie schon einmal mitten in einer Diskussion das Outfit einer vorbeigehenden Dame. In weiterer Folge kam es schon vor, dass sie nicht mehr genau wusste worüber sie gerade diskutiert hat. Ellania (kurz Ella) kann aber auch aufbrausend sein, welches sie auf einem Fest schon einmal unter Beweis gestellt hat. Ihr darauffolgendes Grummeln und ihr Blick - wie drei Tage Regenwetter - wurden aber auch als herzallerliebst bezeichnet.


    Leben und Hintergrundinformation:
    Über ihr Leben ist bis jetzt noch nichts bekannt, denn sie tauchte Anfang des Jahres 1333 in der Stadt auf und ist geradewegs in ein götterfelser Lokal einzogen. Mittlerweile hat sie anscheinend eine Wohnung gefunden, denn aus ihrem Dauerzimmer in dem Lokal, welches sie immer noch gerne besucht, ist sie kürzlich erst wieder ausgezogen. In einem anderen Lokal wurde beobachtet, dass sie auf eine andere junge Dame traf, die sie allerdings zu kennen schien.


    Sie ist noch nicht lange hier aber schon gibt es Gerüchte über die junge Dame:
    -) Sie soll von einer Untoten angegriffen worden sein, die versucht hat ihr den Schädel zu spalten
    -) Sie soll gut fechten können
    -) Sie soll eine canthanische Nahkampf-Technik beherrschen
    -) Sie sucht Arbeit
    -) Sie hat Arbeit
    -) Sie hat soviel Geld, dass sie nicht arbeiten muss
    -) Sie soll die Tochter eine Adelsfamilie sein
    -) Sie kann Klavier spielen, und das nicht mal so schlecht

    -) In einer Taverne wurde aufgeschnappt als man sie spielen sah und hörte: Sie sieht einer sehr jungen Pianistin sehr ähnlich. Ein Kind damals noch, sehr talentiert aber auch sehr launisch.


    cQbBdng.jpg